Ein 20-Jähriger, der sich mit seinem Auto und Anhänger am Anfang der Kolonne befand, wollte dem Bericht zufolge gleichzeitig nach links in einen Feldweg abbiegen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Verletzt wurde niemand. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 7000 Euro.