Auch Bauangelegenheiten stehen auf der Tagesordnung: Christian Straßer beantragt die Genehmigung zur Errichtung eines Zweifamilienhauses in der Ringstraße und Martin Braun aus Tauberfeld reichte eine Bauvoranfrage zum Neubau eines Einfamilienhauses im Wohngebiet "Bei der Klaus" ein. Außerdem werden die Räte den Zustand der Treppenstufen im Bereich "Am Pollental" in Zell an der Speck bewerten und gegebenenfalls erforderliche Schritte zur Sanierung einleiten. Abschließend soll noch ein Grundsatzbeschluss gefasst werden, wie künftig bei erhöhtem Wasserverbrauch oder bei Rohrbrüchen die Kosten des Kanals abgerechnet werden.