Der gelbe Kleinbus, der von Seubersdorf in Richtung Schnufenhofen unterwegs war, kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Obwohl der Audi-Fahrer auswich, kam es zu einer leichten Berührung der Fahrzeuge. Verletzt wurde laut Mitteilung der Polizei aber niemand.