Kurz vor Mühlbach geriet er auf der schneeglatten Fahrbahn in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Die beiden Insassen wurden vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt jeweils rund 9000 Euro. Die Feuerwehr Dietfurt unterstützte die Aufräumungsarbeiten.