Der Kurs findet an fünf Terminen jeweils von 16.30 bis 17.30 Uhr statt. Start ist am Freitag, 23. Februar, im Gymnastikraum der VHS in der Hauptstraße.

"Durch Yoga versucht Kursleiterin Martina Riepl, den Kindern einen Weg zu eröffnen, in harmonischer Entwicklung ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten", so die Ankündigung. Im Mittelpunkt soll die Erfahrung stehen, durch sanfte Übungen das Körper- und Raumgefühl zu entwickeln. Ergänzt werden soll dies durch Erfahrungen in der Stille und durch Atemübungen. Ferner teilt die VHS mit: "Kinder üben gerne Yoga, denn so wird ihr natürlicher Drang nach Bewegung und körperlichem Erleben unterstützt und gefördert. Yoga ist ein Angebot, das auf vielfältige Weise helfen kann, sich selbst besser wahrzunehmen und mit den Anforderungen, die in der Schule und in der Umgebung gestellt werden, besser umgehen zu können."