Beilngries: Sportliche Truppe mit gutem Zusammenhalt
Die Verantwortlichen des Kinderturnens legen immer viel Wert darauf, dass den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm geboten wird. - Foto: Kinderturnen
Beilngries

Mit Hilfe der Abteilungsjugend war schnell etwas Passendes gefunden. 51 Kinder und Jugendliche machten sich auf den Weg in den Bayernpark.

Treffpunkt war am Realschulparkplatz in Beilngries. Selbstverständlich in freudiger Erwartung saßen die Kinder im Bus und warteten gespannt darauf, was auf sie zukommen wird. Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren waren mit dabei. Um auf die verschiedenen Altersgruppen einzugehen, wurden die Mitfahrer in mehrere Gruppen mit zuständigen Begleitpersonen eingeteilt.

Für die Jüngeren waren besonders die Kinderkarussells, zahlreiche Rutschen und Spielplätze sowie ein Riesen-Trampolin interessant. Für Begeisterung sorgten bei den älteren Kindern und Jugendlichen die knapp 500 Meter lange Achterbahn "Freischütz" sowie Wildwasserbahnen. Nach einem erlebnisreichen Tag machte sich die ganze Abteilung auf den Weg zurück in die Heimat und knapp zwei Stunden später kamen alle erschöpft, aber glücklich zu Hause an. Alle waren sich einig, dass dies ein gelungener Abschluss vor der Sommerpause war. Im September geht es dann weiter.