Samstag, 22. September 2018
Lade Login-Box.
 
Pondorf

Radweg so gut wie fertig

Pondorf (DK) Ein langgehegter Wunsch der Bevölkerung von Pondorf und Winden steht kurz vor seiner Vollendung. Der Radweg zwischen Pondorf und Winden wurde kürzlich bereits asphaltiert.

Mindelstetten

Straße nach Grashausen wird ausgebaut

Mindelstetten (DK) Die in der Gemeinde laufenden Maßnahmen beschäftigen auch weiterhin Bürgermeister und Gemeinderat intensiv. In der vergangenen Sitzung ging es unter anderem um den Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße nach Grashausen sowie um Arbeiten am neuen Gemeindezentrum.

Unterricht in der Busschule

Riedenburg (DK) Die Busschule der Regionalbus Ostbayern GmbH und der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Kelheim hat Riedenburger Schülerinnen der fünften Jahrgangsstufe über die Gefahren im Bus und an den Haltestellen informiert. Beim Praxistraining sind alle mit Begeisterung dabei.

Kreisverkehr gesperrt

Altmannstein (DK) Das Staatliche Bauamt Ingolstadt erneuert seit dem 22. Mai die Staatsstraße 2231 zwischen Oberdolling und dem Anschluss an die B299 bei Viehhausen.

"Alle Wege führen nach Hagenhill"

Hagenhill/Laimerstadt (DK) Nach rund acht Monaten Vollsperrung ist der Ausbau der Kreisstraße EI33 zwischen Hagenhill und Laimerstadt abgeschlossen. Bei der Einweihung des Streckenabschnitts sagte Eichstätts Landrat Anton Knapp (CSU), dass der Ausbau insgesamt knapp 1,4 Millionen Euro gekostet habe.

Brücke bei Meihern gesperrt

Meihern/Deising (cmi) Die Straßenbrücke zwischen Meihern und Deising wird von Donnerstagmorgen bis Freitagabend außerplanmäßig für den Straßenverkehr komplett gesperrt.

Stadtrat fordert mehr Details

Riedenburg (DK) Eine Ortsabrundung in Prunn, die Asphaltierung des Zeller Weges, eine Stützmauer für die Mühlleite: Die jüngste Sitzung des Riedenburger Stadtrats war vor allem geprägt von Bauthemen. Nicht bei allen Punkten konnte das Gremium einen Beschluss fassen.

Der Parkplatz an der Maxstraße ist zu klein. Die Fläche auf der rechten Seite soll zum Parkplatz umgestaltet werden.
Dietfurt

Mehr Bauplätze und neue Radwege

Dietfurt (uke) Die warme Jahreszeit ist ins Land gezogen und damit hat auch in Dietfurt wieder eine verstärkte Bautätigkeit eingesetzt. Auch wenn die großen Dinge wie Freibadsanierung und Kindergartenerweiterung abgeschlossen sind, geht die Arbeit an anderen Ecken der Großgemeinde nicht aus.

Die Erschließungsmaßnahmen im Baugebiet in der Au laufen auf Hochtouren.
Breitenbrunn

Anlieger feiern Straßenfest

Breitenbrunn (swp) Ende Mai, Anfang Juni kann im Baugebiet in der Au mit der Errichtung weiterer Wohnhäuser begonnen werden. Das hat Bürgermeister Johann Lanzhammer (FW) bei der Marktratssitzung im Breitenbrunn am Montag mitgeteilt. Ein weiteres Thema war die Nutzung von Holzlagerplätzen.

Meihern

Sicherheit für eine Million Euro

Meihern (DK) Für rund eine Million Euro wird derzeit die Kanalbrücke zwischen Meihern und Deising saniert. Noch bis Ende August werden die Arbeiten an der Schrägseilbrücke andauern.

Über 600 Meter verläuft der Steinschlagschutzzaun zwischen Riedenburg und Gundlfing.
Riedenburg

Sichere Fahrt auf der Staatsstraße

Riedenburg/Gundlfing (ksm) Nach der Fertigstellung des Steinfangzauns entlang der Staatsstraße 2230 zwischen Riedenburg und Gundlfing hat das Staatliche Bauamt Landshut kleinere Restarbeiten erledigt. Weitere Einzelsichrungsmaßnahmen für exponierte Felsformationen werden folgen.

Wegen Felssturzgefahr ist die Staatsstraße 2230 zwischen Gundlfing und Riedenburg bis Ende Februar gesperrt..
Riedenburg

Kollision mit Gesteinsbrocken

Gundlfing (DK) Ein 38-jähriger Autofahrer hat die Fahrbahnsperrung wegen Steinschlaggefahr zwischen Gundlfing und Riedenburg missachtet und ist mit einem Felsbrocken kollidiert. Wie der Gesteinsbrocken auf die Fahrbahn gelangt war, ist noch unklar.

Gemeindestraßen abgenommen: Reinhard Pfaffinger (von links), Bürgermeister Alfred Paulus, Manfred Betz, Harry Heidenreiter, Christoph Rauch, Robert Kasper und Klaus Pongraz.
Mindelstetten

Gemeinden neu verbunden

Mindelstetten (DK) Es hat kein Zweifel darüber bestanden, dass die im Rahmen der Flurbereinigung Anfang der 1960er-Jahre als Betonstraßen ausgeführten Ortsverbindungswege dem Verkehr der heutigen Zeit nicht mehr gewachsen sind.

Autobahn gesperrt

Neumarkt (DK) Zwei verunfallte Lkw und verlorene Ladung haben am Freitagnachmittag ab 14.10 Uhr die A 6 zwischen den Anschlussstellen Oberölsbach und Neumarkt in Richtung Regensburg blockiert. Die Fahrer der beiden beteiligten Fahrzeuge blieben unverletzt.

Breitenbrunn: Straßenausbau ist abgeschlossen
Breitenbrunn

Straßenausbau ist abgeschlossen

Breitenbrunn (swp) In der letzten Septemberwoche hat in der Marktgemeinde Breitenbrunn der Ausbau der Gemeindeverbindungsstraßen nach Bachhaupt und Matzlsberg begonnen. Jetzt stehen die beiden Verkehrswege wieder für den Verkehr offen.

Eutenhofen

DSL, Radwegebau und marode Straßen

Eutenhofen (DK) Eng zusammengerückt sind die Teilnehmer an der diesjährigen Bürgerversammlung in Eutenhofen, als sich das Gastzimmer immer mehr füllte. Die Dietfurter Bürgermeisterin Carolin Braun schlug vor, nächstes Jahr in den Saal auszuweichen, da das Interesse hier immer größer werde.

Weitere Fahrt zu später Stunde

Kelheim (rry) Bei einer Gegenstimme hat der Ausschuss für Fragen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und kommunale Verkehrsplanungen des Kreistages den Teilplan für den Haushalt 2018 zur Beschlussfassung empfohlen. Das Defizit wird bei rund 1,13 Millionen Euro liegen.

Planungen für Radwege laufen weiter

Zell (pa) Natürlich hat es an diesem Abend auch noch andere Themen gegeben, die es auf der Bürgerversammlung für Zell, Martlhof, Blauhof, Amberger-hof, Leitenhof und Mühltal zu besprechen galt. Ortssprecher Andreas Porschert bedankte sich zu Beginn bei Adolf Hegenberger, der seit 1991 Kinderspielplatz und Friedhof pflegt. "Leider will Hegenberger nun seine Tätigkeit beenden, es wird ein Nachfolger gesucht", fuhr Porschert fort. Als kleines Dankeschön für sein bisheriges Engagement wird ihm der Ortssprecher einen Geschenkkorb vorbei bringen. Auch ein kleines Jubiläum hatte Porschert zu verkünden. Vor 25 Jahren wurde nämlich der Lindenbaum im Dorf gepflanzt. "Er hat sich zu einem wunderbaren Baum entwickelt und ist eine Bereicherung für das Dorfbild", so der Ortssprecher.

Jetzt rollt der Verkehr an der Bucher Kreuzung.
Riedenburg

"Das ist ein schöner Tag"

Riedenburg (uke) Ziemlich genau fünf Monate nach dem Spatenstich ist gestern Vormittag der neue Kreisverkehr bei Buch offiziell eingeweiht worden. Im Beisein der Verantwortlichen für das Bauwerk, das die gefährliche Kreuzung entschärft hat, erhielt es den kirchlichen Segen.

Weil sich die Arbeiten verzögern, wird es heuer keine Vollsperrung der Straßenbrücke zwischen Meihern und Deising mehr geben.
Meihern/Deising

Sperrung erst im nächsten Jahr

Meihern/Deising (DK) Heuer wird es keine Sperrung der Straßenbrücke zwischen Meihern und Deising mehr geben. Das teilt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Nürnberg mit. Grund sind Verzögerungen im Arbeitsablauf.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)