Samstag, 22. September 2018
Lade Login-Box.
 
Auf Kontrollfahrt: Eine Zivilstreife der Ingolstädter Verkehrspolizei am Donnerstagmorgen auf der Autobahn A9 kurz vor der Anschlussstelle Pfaffenhofen. Kurz darauf wurde in Gegenrichtung ein Lieferwagenfahrer mit Handy am Lenkrad erwischt - und 100 Euro Geldbuße waren fällig.
Ingolstadt

Auf Handy-Jagd

Ingolstadt (DK) Keine leeren Versprechungen: Am bundesweiten Aktionstag zur Eindämmung von Handy-Verstößen von Auto- und Radfahrern kontrolliert auch die Ingolstädter Verkehrspolizei verschärft.

Fahrzeug an Fahrzeug reihte sich am Samstag in der Hauptstraße in Hepberg. Im Hintergrund die Baustelle an der Weberkreuzung.
Hepberg

Alles dicht

Hepberg (blr) In Hepberg war es am Wochenende für einheimische Fußgänger, Radfahrer und Verkehrsteilnehmer nicht leicht, die Hauptstraße zu überqueren.

Ausbau einer Kreisstraße

Eichstätt (DK) Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse verbreitert der Landkreis Eichstätt die Fahrbahn der Kreisstraße EI 33 zwischen den Gemeindeteilen Hagenhill und Laimerstadt des Marktes Altmannstein auf einer Länge von etwa 2,6 Kilometer durchgehend auf 7,5 Meter und verstärkt den Oberbau.

Parkplätze im Nordwesten

Ingolstadt (DK) Verkehrsangelegenheiten, Bebauungs- und Grünordnungspläne, der Bürgerhaushalt (dabei unter anderem die Vorfinanzierung der neuen Calistenics-Anlage), Geschwindigkeitsmessungen und die Parkplätze der Bezirkssportanlage sind nur einige Themen der nächsten Sitzung des Bezirkausschusses Nordwest.

B16a wird freigegeben

Großmehring (DK) Die Bauarbeiten an der B16a östlich von Großmehring können pünktlich zum Freitag , 14. September, abgeschlossen werden.

Eine Fahrspur gesperrt

Ingolstadt (DK) In diesen Tagen arbeiten die Stadtwerke Ingolstadt an der Stromversorgung in der Manchinger Straße und tauschen eine Mittelspannungsleitung aus.

Ampelschaltung Thema im BZA

Ingolstadt (DK) Der Bezirksausschuss Nordost beschäftigt sich bei seiner Sitzung am Dienstag, 18. September, unter anderem mit der Ampelschaltung im Nordosten beim Audi-Schichtwechsel, dem Spielplatz am Block-Hotel und der Parksituation in der Baldestraße .

Eine Fahrradreparaturstation gibt es seit vergangenen Sommer am Viktualienmarkt. Tourismuschef Jürgen Amann und Baureferent Alexander Ring (rechts) stellten das Projekt damals vor.
Ingolstadt

Suche nach Schwachstellen

Ingolstadt (DK) Vom 1. September bis zum 30. November können Radfahrer erneut in ganz Deutschland die Fahrradfreundlichkeit ihrer Städte und Gemeinden bewerten.

Ampel statt Einbahn

Ingolstadt (DK) Der nächste Bauabschnitt in der Straße "Am Auwaldsee" steht an: Aktuell verlegen die Stadtwerke Ingolstadt dort neue Stromleitungen zur Erschließung des IN-Campus-Areals von Audi, auf dem im Herbst der erste Spatenstich gesetzt werden soll.

Wie viele Sekunden bis zur Grünphase? Eine digitale Anzeige zeigt den Autofahrern auf der Ringstraße, im Probierlweg und hinter der Steinmauer an, wie lange sie warten müssen.
Ingolstadt

Countdown für Linksabbieger

Ingolstadt (DK) Seit gestern Vormittag läuft der Verkehrsversuch in der Westlichen Ringstraße auf Höhe des Probierlwegs (DK berichtete). An der Ampelanlage müssen sich Linksabbieger, die von der Glacisbrücke kommend in den Probierlweg wollen und Autofahrer, die aus diesem auf die Westliche Ringstraße abbiegen wollen, auf 180 Sekunden Wartezeit einstellen.

Es geht voran

Ingolstadt (DK) Die Sanierung der Fußgängerzone und ihrer Umgebung zeigt jetzt erste präsentable Ergebnisse: "Nach der Aushärtung der Verfugung konnte inzwischen der zweite gepflasterte Abschnitt auf der Südseite der Ludwigstraße für den Verkehr freigegeben werden", meldet das Presseamt der Stadt.

Festakt über der Donau: Tausende Ingolstädter nahmen am 26. August 1998 mit Freibier ihre neue Donaubrücke in Besitz. Am nächsten Tag kamen viele mit dem Auto wieder.
Ingolstadt

Ein Volksfest zur Einweihung

Ingolstadt (DK) Am 26. August 1998, als die Glacisbrücke vor 20 Jahren eingeweiht wurde, bilanzierte der DONAUKURIER in einer Sonderbeilage: "Das Bauwerk war 25 Jahre lang zentrales Thema der Ingolstädter Kommunalpolitik.

Zwei weitere Baustellen beeinträchtigen den Verkehr

Ingolstadt (DK) Die Stadtverwaltung meldet zwei neue Baustellen: Ab Montag, 27. August, bis voraussichtlich Ende Dezember setzen die Kommunalbetriebe eine Kanalbaumaßnahme im Bereich der Eckstallerstraße um.

Eine provisorische Ampel regelt derzeit den Verkehr an der Einmündung der August-Horch-Straße in die Ostumfahrung. Bis die nicht durch eine fest installierte Lichtanlage ersetzt wird, kann die Radunterführung Richtung Etting (unten links) nicht fertig asphaltiert werden. Weiter südlich wird derweil die Ettinger Straße mit Schotter provisorisch verbreitert (unten rechts). Die zusätzliche Fahrbahn soll als Ausweichstrecke dienen, wenn die Arbeiten an der Kreuzung zur Dr.-Ludwig-Kraus-Straße beginn
Ingolstadt

Ampeln sind aus

Ingolstadt/Etting (DK) Während der Ferien wird auf Straßenbaustellen im Allgemeinen besonders viel gearbeitet. Das hat offenbar zu einem Engpass bei Ampeln geführt. Wie die Stadt meldet, muss eine für August geplante Bauphase an der Ostumfahrung Etting deswegen in den September verschoben werden. Zu tun gibt es dennoch eine Menge.

Sperrung Am Pulverl

Ingolstadt (DK) Nach dem Aufbau der Verkehrssicherung für die Vollsperrung der Straße Am Pulverl und Maximilianstraße (ab der Steinstraße bis Maximilianstraße 46) wird am kommenden Montag, 20. August, ab 7 Uhr die Straße tatsächlich gesperrt.

Ein renovierter Römerstein steht an der Hepberger Ortsumfahrung, die als Umleitung während des Ausbaus der Weberkreuzung errichtet wurde. Ein Abschnitt dieser Umgehung liegt auf dem ursprünglichen Verlauf der alten Römerstraße, weshalb das Provisorium am Ende wieder zurückgebaut werden soll.
Hepberg

Eine dauerhafte Lösung?

Hepberg (DK) Die im Zuge des Ausbaus der Weberkreuzung provisorisch errichtete Ortsumfahrung der Gemeinde Hepberg wird am Donnerstag eröffnet. Geplant ist, diese nach Abschluss der Maßnahmen wieder zurückzubauen – obwohl die Hepberger sich schon lange eine Verkehrsentlastung wünschen.

Sanierung der Maximilianstraße

Ingolstadt (DK) Autofahrer im Ingolstädter Süden müssen sich in den nächsten Wochen auf einige Behinderungen einstellen.

Beliebter Weg Richtung Auwaldsee: Hinter der Unterführung der A9 wird derzeit die neue Anschlussstelle Süd gebaut.
Ingolstadt

Teilerfolg für die SPD

Ingolstadt (DK) Knapp 500 Unterschriften hat der SPD-Ortsverein Südost gegen die geplante Querungshilfe für Fußgänger und Radler am neuen Autobahnanschluss Süd gesammelt und heute dem Leiter des Hauptamts, Michael Stumpf, überreicht. Doch schon vor dem angesetzten Termin war zumindest ein Teilerfolg erreicht: Die Querungshilfe wird zusätzlich mit einer Druckampel versehen.

Offizieller Akt am Scheitelpunkt: Oberbürgermeister Christian Lösel (vorne) und Regierungspräsidentin Maria Els (links) gaben gestern die Brücke nach kurzen Reden für den Fuß- und Radverkehr frei.
Zuchering

Besonderer Brückentag für Zuchering

Zuchering (DK) Ihre Errichtung hat etwas länger gedauert als erwartet, aber gestern ist die neue Fußgänger- und Fahrradbrücke über die Bundesstraße 16 bei Zuchering schließlich doch noch offiziell eröffnet worden.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)