Donnerstag, 24. Mai 2018
Lade Login-Box.
 
Experten warnen davor Kinder auf dem Spielplatz einen Fahrradhelm tragen zu lassen. Eltern sollten unbedingt darauf achten, dass die Kleinen auf dem Spielplatz ohne Helm toben.  Helme könnten auf dem Spielplatz zur Gefahr werden

Frage der Woche: Tragen Sie beim Radfahren einen Helm?

Ingolstadt (DK) Die Radlsaison hat wieder begonnen. Das Fahrrad ist nicht nur in der Freizeit ein beliebtes Fortbewegungsmittel. Gerade im Stadtverkehr nutzen viele den Drahtesel und kommen dabei nicht nur sportlich, sondern oft auch schneller als die Autos voran. Doch bei einer Frage scheiden sich die Geister: Helm - ja oder nein?

Ingolstadt: Rund um die Uhr: Dauerblitzer sollen Raser einbremsen

Frage der Woche: Finden Sie die Strafen für Raser angemessen?

Ingolstadt (DK) Illegale Autorennen finden längst nicht mehr auf abgelegenen Geländen statt. Auf der Suche nach Adrenalin und Nervenkitzel werden zunehmend Innenstädte zur Rennstrecke - mitunter auch mit tödlichen Folgen. Der Gesetzgeber hat die Strafen für illegale Autorennen zwar verschärft, doch reichen diese aus?

Der Frühling kommt

Frage der Woche: Wollen Sie im Frühling wieder mehr Sport machen?

Ingolstadt (DK) Endlich raus in die Sonne - das schöne Wetter in der Region lockt die Menschen nach den ungemütlichen Temperaturen der letzten Wochen nun ins Freie. Bewegung und Sport an der frischen Luft stehen jetzt wieder hoch im Kurs. Wie sieht es bei Ihnen aus - starten Sie mit sportlichen Zielen in die warme Jahreszeit?

Justizministerin Barley will nach dem Datenskandal bei Facebook für mehr Transparenz bei den sozialen Netzwerken sorgen: "Unsere Daten machen uns manipulierbar." Nach Ansicht von Experten dürften auch deutsche Nutzer von der Affäre betroffen sein. Barley sieht nach Facebook-Datenskandal Regelungsbedarf

Frage der Woche: Kehren Sie Facebook nach dem Datenskandal den Rücken?

Ingolstadt (DK/dpa) Nach dem Datenskandal bei Facebook ist das Vertrauen vieler Nutzer erschüttert. Sein Profil löschen möchte nun auch Hamburgs Justizsenator Till Steffen (Grüne). Hintergrund ist die Debatte um die unerlaubte Nutzung der Informationen von Millionen Facebook-Nutzern.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)