Hieber hat für seinen Film zahlreiche Interviews mit Zeitzeugen oder deren Nachfahren geführt.

Der Film wird am 21. März um 15 Uhr im Pfaffenhofener Hofbergsaal gezeigt, der Eintritt ist frei. Anmeldung im Seniorenbüro unter Telefon (08 441) 879 20. Der Film dauert etwa eine Stunde.