Freitag, 14. Dezember 2018
Lade Login-Box.
 

Fragen und Antworten zur Vorweihnacht der guten Herzen

erstellt am 16.10.2015 um 14:33 Uhr
aktualisiert am 29.10.2018 um 11:15 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (dk) Sie wollen helfen, wissen aber nicht wie? Hier werden alle Fragen rund um die Themen Bankverbindung, Spendenempfänger und Quittungen beantwortet.
Textgröße
Drucken

Wie lautet die Bankverbindung der Vorweihnacht?

 
Ihre Spenden richten Sie bitte an Vorweihnacht der guten Herzen, Sparkasse Ingolstadt, IBAN: DE80 7215 0000 0000 0505 00, BIC: BYLADEM1ING

Wie bekomme ich eine Spendenquittung?

 

Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, vermerken Sie bitte das Wort „Spendenquittung“ auf Ihrer Überweisung. Bitte notieren Sie auch Ihre Adresse auf der Überweisung. Spendenquittungen können nur bei vollständiger Angabe Ihrer Adresse erstellt werden. Bitte beachten Sie, dass wir eine Spendenquittung erst ab einem Betrag in Höhe von 200 Euro erstellen. Für Spenden bis 200 Euro reicht Ihnen ein einfacher Nachweis (Überweisungsbeleg bzw. Buchungsbestätigung).

Ein Online-Formular zur nachträglichen Beantragung einer Spendenquittung steht online für alle Spender bereit.

Wir beginnen mit dem Versand der Quittungen im Februar 2019.

Wem kommt mein Geld zugute?

 

Bei einer Spende gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können entweder mit einem Vermerk im Verwendungszweck Ihrer Überweisung für einen konkreten Fall (z.B. „Hans Gabler“) oder ein konkretes Projekt (z.B. Familien in Not, Pfaffenhofen) spenden. Oder Sie richten Ihre Spende allgemein an die Aktion Vorweihnacht der guten Herzen. Gemeinsam mit den Partnern vor Ort wird der Beirat des Vereins „Vorweihnacht der guten Herzen“ dafür sorgen, dass die Gelder schnell und unbürokratisch wirklich Bedürftigen zugute kommen.

Ich möchte, dass mein Name veröffentlicht wird bzw.
ich möchte keine Veröffentlichung meines Namens, was muss ich tun?

 

Für die Veröffentlichung Ihres Names benötigen wir Ihre Zustimmung, die Sie uns idealerweise direkt per zusätzlichem Vermerk auf dem Überweisungsträger (Verwendungszweck: Veröffentlichung) erteilen. Alternativ können Sie uns Ihre Einwilligung auch auf dem Postweg (Anschrift: Vorweihnacht / DONAUKURIER, Stauffenbergstraße 2a, 85051 Ingolstadt erteilen. Beachten Sie bitte, dass wir Ihre Daten NICHT VERÖFFENTLICHEN, sofern uns Ihre Einwilligung dazu nicht vorliegt.

Nähere Informationen zur Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der im Rahmen der Spendenaktion an uns übermittelten persönlichen Daten erhalten Sie auch in den Datenschutzinformationen zur Vorweihnacht der guten Herzen.

 

Bis wann läuft die Vorweihnacht der guten Herzen?

 
Bis einschließlich 24. Dezember 2018 stellen wir Menschen oder ein Projekt in der Zeitung vor, die Ihre Hilfe benötigen. Bis zum 31. Dezember 2018 haben Sie die Möglichkeit Ihre Spenden auf das angegebene Konto zu überweisen. Aber auch darüber hinaus sind Spenden auf das Konto der Vorweihnacht möglich.
 
Sollten Sie weitere Fragen haben, richten Sie diese bitte an vorweihnacht@donaukurier.de.