Samstag, 20. Oktober 2018
Lade Login-Box.
 
- Anzeige -

Von 11.00 bis 12.00 Uhr bei AUTO GÖTZ: Hier ist umfassende Beratung selbstverständlich

Beilngries
erstellt am 15.05.2018 um 15:33 Uhr
aktualisiert am 18.05.2018 um 00:00 Uhr | x gelesen
Textgröße
Drucken
Erfolgsgeschichte: Vom Einmannbetrieb bis zu einem der besten Škoda-Partner in Deutschland hat sich Auto Götz in Beilngries unter der Leitung von Reinhard Götz entwickelt.
Nusko
Beilngries
Sie unterhalten sich kurz mit Firmenchef Reinhard Götz, der ihnen das Fahrzeug zeigt. Anschließend nimmt sich der erfolgreiche Unternehmer Zeit für eine Führung durch den Betrieb. Dabei ist zu erfahren, dass Götz mittlerweile zwei Autohäuser betreibt. In Beilngries hat er sich seit dem Jahr 2010 als Škoda-Partner etabliert, in Neumarkt in der Oberpfalz bietet Auto Götz seit 2008 Fahrzeuge der Marken Škoda und Seat an. Außerdem, so der Chef, verfüge man in Neumarkt über eine leistungsfähige Karosseriewerkstatt sowie eine Autolackiererei. 

Die Firma Auto Götz gibt es seit April 1999. Mittlerweile hat sich aus einem Einmannbetrieb ein florierendes Unternehmen entwickelt, das an beiden Standorten insgesamt 48 Mitarbeiter beschäftigt. Im vergangenen Jahr habe man rund 1200 Fahrzeuge verkauft und einen Umsatz von 20 Millionen Euro erzielt. Zudem zähle man heuer schon zum siebten Mal in Folge zu den besten Škoda-Partnern in Deutschland, berichtet der Geschäftsleiter. „Wir verkaufen alles, vom brandneuen Modell über Jahreswagen bis hin zu sonstigen gebrauchten Fahrzeugen“, so Götz. Außerdem können seine beiden Betriebe auch Serviceleistungen nach neuesten technischen Standards bieten. 

Zum umfassenden Service in der Werkstatt zählt nach wie vor auch der Ölwechsel.
Nusko
Beilngries
Dies bestätigt der mit seinem Chef nicht verwandte Wolfgang Götz, Werkstattleiter in Beilngries. „Es gibt zwar immer mehr Elektronik in den Fahrzeugen, aber auch Tätigkeiten wie Ölwechsel oder das Aufziehen neuer Reifen zählen nach wie vor zu unseren Aufgaben“, beschreibt der Kraftfahrzeugmeister das umfassende Spektrum der Tätigkeiten bei Auto Götz. Beim Gang zum Servicebereich, in dem Anfragen von Kunden entgegengenommen oder auch Arbeitsabläufe in der Werkstatt koordiniert werden, fällt auf, dass die Käufer des schwarzen Kombis mittlerweile eine Einweisung von Ariane Steger erhalten.

Dies gehört recht häufig zu den Aufgaben der Verkaufsleiterin, denn die Zahl der Kunden bei Auto Götz nimmt ständig zu. „Anfragen kommen mittlerweile aus einem Umkreis von bis zu 150 Kilometern“, sagt Reinhard Götz und schildert einen aktuellen Trend: „Viele Interessenten informieren sich zuerst im Internet. Wenn unsere Angebote passen, kommen sie vorbei, um sich detailliert beraten zu lassen.“ Nach wie vor, so Götz, sei der unmittelbare Bezug zum Kunden eine der großen Stärken seiner beiden Autohäuser. „Alle Anliegen können direkt besprochen werden, denn bei uns ist der Chef noch selbst vor Ort“, erklärt er. 

Gegen 12.00 Uhr ist Ariane Steger noch immer mit der Einweisung in die Bedienung des schwarzen Kombis beschäftigt. Sie betont, diese umfassende Beratung sei selbstverständlich. Dies geschehe aus „Wertschätzung gegenüber dem  Kunden“, aber auch aus „Liebe zum Produkt“.
 

Rupert Herrmann (43) aus Eglasmühl

Nusko
Beilngries
„Im April 2002 kam ich als Kraftfahrzeugmeister zu Auto Götz. Nun bin ich Kundendienstberater. Zu meinen Aufgaben zählen die Serviceannahme, das Bestellen von Ersatzteilen und das Organisieren der Abläufe in der Werkstatt. Obwohl dabei immer mehr dokumentiert werden muss, macht mir die Arbeit sehr viel Spaß.“
 

Ariane Steger (53) aus Beilngries

Nusko
Beilngries
„Vor mittlerweile 18 Jahren habe ich hier mit einer Ausbildung zur Bürokauffrau begonnen. Dann wurde ich geprüfte Verkäuferin. Nun bin ich Verkaufsleiterin und damit Ansprechpartnerin für unsere Kunden. Zu meinem Verantwortungsbereich gehören vor allem das Erstellen von Angeboten und der Abschluss von Kaufverträgen.“
 

Wolfgang Götz (34) aus Thann

Nusko
Beilngries
„Ich bin seit rund elf Jahren bei der Firma Auto Götz. In dieser Zeit habe ich die Meisterprüfung absolviert und bin nun schon im sechsten Jahr Werkstattleiter. Meine fünf Mitarbeiter und ich sind für alle Aufgaben gewappnet. Bei diesen ist immer mehr Elektronik im Spiel. Deshalb muss man bei der Arbeit schon genau wissen, was man tut.“
 

Fakten und Kontakt

Gründung: Gründung: 1999

Leitung: Reinhard Götz

Standorte: Beilngries (Škoda) und Neumarkt in der Oberpfalz (Škoda und Seat)

Mitarbeiter: Insgesamt 48, davon 10 Auszubildende

Jahresumsatz: 20 Millionen Euro

Kontakt Firmensitz: Auto Götz GmbH Am Ludwigskanal 11 92339 Beilngries Telefon (08461) 60 63 63-0, E-Mail: beilngries@auto-goetz.de

Kontakt Filiale: Auto Götz GmbH Moosweg 14 92318 Neumarkt Telefon (09181) 406 16-0 E-Mail: neumarkt@auto-goetz.de
Hans Nusko