Sonntag, 22. Juli 2018
Lade Login-Box.

Siegel, Seyfarth und Althaus deutsche Meister im Skispringen

erstellt am 21.07.2018 um 05:15 Uhr
aktualisiert am 21.07.2018 um 07:21 Uhr | x gelesen
David Siegel ist zum zweiten Mal deutscher Meister im Skispringen. Der 21-Jährige setzte sich beim Mattenspringen in Hinterzarten durch.
Textgröße
Drucken
Neuer deutscher Meister im Skispringen: David Siegel Neuer deutscher Meister im Skispringen: David Siegel
Neuer deutscher Meister im Skispringen: David Siegel
© 2018 SID

David Siegel (Baiersbronn) ist zum zweiten Mal deutscher Meister im Skispringen. Der 21-Jährige setzte sich beim Mattenspringen in Hinterzarten vor dem Willinger Stephan Leyhe und Moritz Bär (Dürnbach) durch und triumphierte damit wie schon 2016. Olympiasieger Andreas Wellinger (Ruhpolding) verpasste mit Rang vier das Podest, Richard Freitag (Aue) belegte nach einem schwachen ersten Durchgang nur Platz zehn.

Bei den Frauen landeten Juliane Seyfarth (Ruhla) und Titelverteidigerin Katharina Althaus (Oberstdorf) punktgleich auf dem ersten Platz. Bronze ging an Gianina Ernst (Oberstdorf). Für beide Sportlerinnen war es bereits der jeweils vierte deutsche Meistertitel.

Hinterzarten (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!