Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

Volleyball: DeRocco löst Warm als Trainer in Frankfurt ab

erstellt am 12.06.2018 um 09:56 Uhr
aktualisiert am 12.06.2018 um 12:02 Uhr | x gelesen
Die United Volleys Rhein-Main haben sich von Trainer Michael Warm getrennt und den Kanadier Stelio DeRocco als Nachfolger verpflichtet.
Textgröße
Drucken
DeRocco (2. v.l.) wird Nachfolger von Warm DeRocco (2. v.l.) wird Nachfolger von Warm
DeRocco (2. v.l.) wird Nachfolger von Warm
© 2018 SID

Die United Volleys Rhein-Main haben sich von Trainer Michael Warm getrennt und den Kanadier Stelio DeRocco als Nachfolger verpflichtet. Das gab der Volleyball-Bundesligist aus Frankfurt am Dienstag bekannt.

Der gebürtige Kroate DeRocco (58) erhält beim Play-off-Halbfinalisten einen Einjahresvertrag mit automatischer Verlängerungsoption. "Nach langer und eingehender Analyse haben wir uns entschieden, einen neuen Impuls zu setzen", sagte United-Manager Henning Wegter. Warm (50) hatte den Posten nach dem Bundesliga-Aufstieg im Sommer 2015 übernommen.

DeRocco ist ehemaliger Nationaltrainer von Australien und Kanada, zuletzt betreute er den polnischen Klub MKS Bedzin.

Frankfurt/Main (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!