Sonntag, 20. Mai 2018
Lade Login-Box.
 
Ein Rennanzug aus Jürgen Fuchs? erfolgreichster Saison: 1996 holte der Scheyrer in der Kluft der italienischen Firma Dainese vier Podestplätze in der Motorrad-WM und wurde Vierter der Gesamtwertung. Rund 50 Anzüge verschliss der 52-Jährige während seiner Karriere.

Spätstarter aus Scheyern

Seine Geschichte klingt unglaublich - und doch ist sie wahr: Erst im Alter von 24 machte Jürgen Fuchs den Motorradführerschein - und fuhr nur wenige Jahre später um die Krone in der Weltmeisterschaft.

Vettel (hinten) hatte gegen Hamilton keine Chance Vettel (hinten) hatte gegen Hamilton keine Chance

Das Formel-1-Reife(n)zeugnis des SID: Barcelona

SEBASTIAN VETTEL: Dieses Gefühl kannte der Heppenheimer ja gar nicht mehr: Erstmals in dieser Saison hatte der Ferrari-Star keine Chance, das Rennen aus eigener Kraft zu gewinnen. Eine Erkenntnis, die Vettel wohl erst einmal verarbeiten muss. Im stetigen Wettrüsten zur Verbesserung des Autos hat die Scuderia offenbar ihre Hausaufgaben nicht so gut gemacht wie die Konkurrenz, das spürt auch der 30-Jährige. Deshalb gab es vom Vorzeigefahrer auch den ersten kleinen Rüffel. "Wir waren nicht schnell genug", sagte Vettel. Und: "Wir müssen verstehen, was fehlt."

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)