Montag, 21. Mai 2018
Lade Login-Box.

Handball: Löwen holen erstmals DHB-Pokal

erstellt am 15.05.2018 um 11:43 Uhr
aktualisiert am 15.05.2018 um 13:48 Uhr | x gelesen
Die Rhein-Neckar Löwen haben erstmals in ihrer Vereinsgeschichte den DHB-Pokal gewonnen.
Textgröße
Drucken
Rhein-Neckar Löwen gewinnen zum ersten Mal DHB-Pokal Rhein-Neckar Löwen gewinnen zum ersten Mal DHB-Pokal
Rhein-Neckar Löwen gewinnen zum ersten Mal DHB-Pokal
© 2018 SID

Die Rhein-Neckar Löwen haben erstmals in ihrer Vereinsgeschichte den DHB-Pokal gewonnen. Der deutsche Meister besiegte die TSV Hannover-Burgdorf im Endspiel von Hamburg mit 30:26 (13:11) und beendete damit seine schwarze Serie von zuvor zehn erfolglosen Anläufen beim Final Four. Als Bundesliga-Tabellenführer winkt dem Team von Trainer Nikolaj Jacobsen der Gewinn des Doubles aus Meisterschaft und Pokalsieg.

Bester Torschütze der Löwen, die im Halbfinale am Samstag den SC Magdeburg mit 31:24 bezwungen hatten, war Spielmacher Andy Schmid mit acht Treffern. Aufseiten des Liga-Sechsten aus Hannover trafen vor 13.200 Zuschauern in der ausverkauften Barclaycard-Arena Nationalspieler Kai Häfner, Mait Patrail und Timo Kastening am häufigsten (je 6 Tore). Die Endrunden-Debütant hatte sich durch einen ungefährdeten 24:19-Erfolg gegen die HSG Wetzlar für das Endspiel qualifiziert und im Achtelfinale den Titelverteidiger THW Kiel ausgeschaltet.

Hamburg (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!