Montag, 18. Juni 2018
Lade Login-Box.

Zwei Testspielniederlagen

Freising
erstellt am 12.09.2017 um 19:35 Uhr
aktualisiert am 29.09.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Freising (rks) Geht es rein nach dem Spielresultaten, dann verlief die Teilnahme am Freisinger Volksfestturnier nicht nach Wunsch für die Green Devils. So traten die Schrobenhausener Basketballer dort zweimal an - und gingen zweimal als Verlierer vom Feld.
Textgröße
Drucken

Zunächst hatten sie mit 72:79 gegen die Passau White Wolves das Nachsehen, der Einzug ins große Finale wurde damit nur knapp verpasst. Aber auch die Partie um Rang drei, gegen den gastgebenden TSV Jahn Freising, verlief äußerst spannend - eine Minute vor Schluss stand es hier noch 65:65 unentschieden. Dass es am Ende doch eine 65:67-Niederlage setzte - die Green Devils konnten's wohl sehr gut verschmerzen. Für sie war es kurz vor dem Punktrundenbeginn in der Regionalliga II Süd ganz einfach wichtig, gegen starke Kontrahenten testen zu dürfen - und das war in Freising definitiv der Fall. Der Turniersieg ging übrigens an die Dachau Spurs, die im Endspiel das Team aus Passau ungefährdet mit 93:71 schlugen.

Von Roland Kaufmann
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!