Freitag, 25. Mai 2018
Lade Login-Box.

Mühlrieder gehen mit fünf Herrenmannschaften in die Saison Damen treten in der Kreisklasse an

SCM-Kegler heuer erstmals mit einem Mixed-Team

Mühlried
erstellt am 11.08.2017 um 19:54 Uhr
aktualisiert am 28.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Mühlried (hvo) Die Sportkegelabteilung des SC Mühlried, die schon seit 1976 besteht und so heuer in ihr 42. Jahr geht, plant derzeit unter der Leitung der Sportwarte Elmar Eisenhofer und Jürgen Pittius die neue Saison 2017/18. Aufgrund personeller Veränderungen wird in den Mannschaften einiges umgestaltet.
Textgröße
Drucken

Wegen Terminschwierigkeiten - das Team würde sonntags spielen, was niemand will - wird die Damenvertretung zurückgemeldet in die Kreisklasse und tritt künftig montagabends um 20 Uhr an. Die zweite Damengarnitur wird aufgelöst und bildet mit den restlichen Herren von SCM V eine gemischte Mannschaft - ein Novum im Bezirk.

Die erste Mühlrieder Herrenmannschaft geht auch in der neuen Saison in der Bezirksliga Schwaben Nord auf Punktejagd. Als Ersatz für Markus und Manuel Streicher sollen Sepp Hanke (von SCM II) und Thomas Streicher (SCM III) das Team ergänzen. Bereits am zweiten Spieltag (24. September) kommt es zum Derby bei der SG Edelshausen - und am dritten Spieltag (Samstag, 30. September, 15.30 Uhr) empfängt der SCM zu Hause den KC Pöttmes.

SCM II spielt stets montags um 18 Uhr in der Kreisklasse A 1, SCM III tritt in der Kreisklasse B 2 jeweils am Samstag um 13 Uhr an - und SCM IV ist in der Parallelklasse B 1 zu finden (donnerstags, 19 Uhr). Auf das Team von SCM V wartet die Kreisklasse C 2 (montags, 19 Uhr) - und die neu gegründete gemischte Mannschaft beginnt ihre Heimpartien jeweils mittwochs um 19 Uhr in der Kreisklasse E.

Auf ihrer Homepage im Internet (www. sportkegeln-scmuehlried.de) haben die SCM-Kegler bereits die voraussichtlichen Teamaufstellungen veröffentlicht. Weil schon am 20. August die endgültigen Aufstellungen an den Kreissportwart gemeldet werden müssen, ist für Mittwoch, 16. August, um 18 Uhr eine außerordentliche Sitzung anberaumt. Die ersten Kegler sind übrigens bereits in die Vorbereitung eingestiegen. Trainingstag ist immer Dienstag; Interessenten am Kegelsport sind willkommen.

Von Dieter Vogl
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!