Donnerstag, 19. Juli 2018
Lade Login-Box.

Letzter Test des SVS II ist geglückt

Steingriff
erstellt am 08.08.2017 um 22:27 Uhr
aktualisiert am 25.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Steingriff (kjj) Das Reserventeam des SV Steingriff darf in der neuen Fußballsaison ja erstmals in der B-Klasse Neuburg II um Punkte kämpfen. Die Generalprobe hierfür verlief schon einmal sehr vielversprechend, denn gegen den FC Tegernbach II kamen die Lilaweißen zu einem 3:1-Heimsieg.
Textgröße
Drucken

Die Platzherren begannen die Partie sehr stark, und schon in der fünften Minute setzte Benni Sauer einen Freistoß aus 18 Metern Entfernung flach zum 1:0 in die Maschen. Die Gäste kamen danach weiterhin nicht zum Zug - während Jürgen Schuller auf der Gegenseite eine schöne Kombination eiskalt zum 2:0 abschloss (11.).

Erst allmählich kamen dann auch die Tegernbacher in die Gänge. Allerdings agierte die SVS-II-Abwehr sicher und ließ kaum etwas zu. Erst in der Schlussphase gelang es der Gästemannschaft, im Anschluss an einen Eckball zum 1:2 aus ihrer Sicht einzunetzen. Zittern war für die Steingriffer aber trotzdem nicht mehr angesagt, denn fast vom Anstoß weg erzielte Quirin Beier bereits das entscheidende 3:1 für die Lilaweißen. Ihr erstes Punktspiel führt sie übrigens am kommenden Sonntag nach Illdorf, wo der dortige FCI II auf sie wartet (Anstoß 13 Uhr).

Von Johann Kramlich
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!