Mittwoch, 26. September 2018
Lade Login-Box.

 

KURZVORSCHAUEN

erstellt am 13.09.2018 um 21:37 Uhr
aktualisiert am 13.09.2018 um 22:49 Uhr | x gelesen
Kreisklasse NeuburgnDJK Langenmosen II - BSV Berg im Gau: Der BSV darf nun, nach seinem Abstieg aus der Kreisliga Ost, nur noch gegen das Reserveteam des Erzrivalen ran.
Textgröße
Drucken
Immerhin haben die Berg im Gauer am Sonntag (13 Uhr) die Favoritenrolle inne - denn während sie in fünf Saisonpartien schon drei Siege einfuhren, stehen die Langenmosener weiterhin komplett ohne Zähler da.

Kreisklasse Aichach
SV Steingriff - TSV Inchenhofen: Nach der Lehrstunde gegen den Tabellenführer (0:6-Debakel gegen den TSV Dasing) wartet auf den SVS jetzt die Heimaufgabe gegen den Zehnten des Zwischenklassements. Die Inchenhofener legten einen enttäuschenden Saisonstart hin, mit nur einem Sieg in fünf Auftritten.

BC Aresing - FC Affing II: Der BCA blieb zuletzt dreimal in Folge ungeschlagen und fuhr hierbei sieben Zähler ein - was ihn prompt bis auf die fünfte Tabellenposition hochspülte. Die momentan sechstplatzierten Affinger gestalteten sogar ihre vier jüngsten Matches ohne Niederlage, jedoch befanden sich darunter gleich drei Unentschieden.

A-Klasse Neuburg
SV Bayerdilling - DJK Brunnen: Die aktuell viertplatzierten Brunnener haben sich in der neuen Umgebung deutlich besser akklimatisiert als die Mitaufsteiger aus Bayerdilling, die immer noch auf ihren ersten Saisonsieg warten. In der vergangenen B-Klassen-Spielzeit schaffte es die DJK aber nicht, den SVB zumindest einmal zu schlagen (3:4; 1:1).

FC Zell/Bruck - SV Waidhofen: In 450 Saisonminuten kassierte der SVW erst zwei Gegentreffer, in drei Partien stand sogar die komplett die Null. Auf der anderen Seite besitzen die Paartaler die viertschwächste Offensivabteilung (nur sieben eigene Tore). Das Resultat von alledem: derzeit die dritte Tabellenposition, das Ganze ohne jede Niederlage. Der FC folgt auf Rang sieben, mit bereits vier Punkten Rückstand auf die Waidhofener Truppe.

A-Klasse Aichach
TSV Dasing II - FC Türkenelf Schrobenhausen: Der FCT befindet sich weiterhin nur zwei Zähler vom rettenden Ufer entfernt - obwohl er bisher ausnahmslos Pleiten erlitt, obwohl er schon 40 Gegentreffer in dieser Saison kassierte. Der TSV II hat immerhin bereits fünf Zähler gesammelt.

BC Aresing II - FC Laimering/Rieden: Im Fairnessklassement stehen die Aresinger zwar hervorragend da (Rang zwei) - aber beim Punkten stellten sie sich bei Weitem nicht so geschickt an, nach sechs Runden sind sie noch sieglos. Das Hauptmanko der Gelbschwarzen: Sie erzielten zu wenig Tore (erst 4). Der FC Laimering reist immerhin als Tabellenzehnter an.

TSV Sielenbach - TSV Weilach: Zwei Siege, zwei Unentschieden, zwei Schlappen - so die bisherige Bilanz der Weilacher. Mehr als Tabellenrang sieben ist damit nicht drin, die Grünweißen stellen aktuell nur Mittelmaß dar. Gleiches gilt für die Sielenbacher, die sich nach ihrem Abstieg im Sommer zweifellos mehr erhofft hatten als momentan Rang acht.

A-Klasse Donau/Isar IV
TSV Hohenwart II - SV Ilmmünster: Der TSV II steht nach fünf Runden noch sieglos auf Tabellenrang elf. Am Sonntag nun empfängt er den souveränen Spitzenreiter, der die derzeitige Maximalpunktzahl 15 auf seinem Konto hat und erst vier Gegentore hinnehmen musste.

B-Klasse Neuburg
SC Ried - DJK Sandizell: Die DJK hat vier von bislang fünf Matches gewonnen und befindet sich dadurch auf Tuchfühlung zu den Aufstiegsrängen. Der zehntplatzierte SCR II besitzt die schwächste Offensivabteilung der Spielklasse (erst drei Tore).

VfR Neuburg II - BSV Berg im Gau II: Der VfR II führt das Klassement souverän an. Die Berg im Gauer halten sich auf Rang sechs durchaus wacker.

B-Klasse AIC/ND
FC Gerolsbach II - FC Tandern II: Der FCG II ist nach der 0:3-Pleite bei Türkspor Aichach zwar nicht mehr Spitzenreiter, aber gegen den Vierten des Klassements am Samstag (Anstoß 13 Uhr) trotzdem leicht favorisiert.

FC Schrobenhausen - BC Adelzhausen II: Der Tabellenelfte erwartet am Sonntag den -zehnten - und benötigt hierbei dringend seinen dritten Saisondreier, um endgültig den Kontakt an die obere Hälfte herzustellen.

B-Klasse Aichach
SV Steingriff II - TSV Inchenhofen II: In diesem Verfolgerduell treffen der Tabellenvierte und der -dritte direkt aufeinander.

SC Mühlried II - SC Oberbernbach II: Der SCM II geht als ungeschlagener Spitzenreiter in dieses Duell gegen den Fünften des Zwischenklassements. rks
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!