Sonntag, 23. September 2018
Lade Login-Box.

 

Edelshausen: Ahle erneut im Finale

Edelshausen
erstellt am 12.09.2018 um 19:15 Uhr
aktualisiert am 12.09.2018 um 22:19 Uhr | x gelesen
Edelshausen (hra) Als Absteiger aus der Kreisliga landeten die Tennis-Herren der SG Edelshausen in der vergangenen Saison auch in der Kreisklasse nur auf dem vorletzten Tabellenplatz.
Textgröße
Drucken
Da wird es Zeit für Erfolgserlebnisse, zumindest für einen Teil der SGE-Herren, die aktuell ihren Vereinsmeister 2018 ermitteln.

Sieben Spieler hatten ursprünglich am Wettbewerb teilgenommen, die sich auf eine Dreier- und eine Vierergruppe verteilten, in denen jeweils im Modus "jeder gegen jeden" gespielt wurde. Der Erst- und der Zweitplatzierte jeder Gruppe erreichte schließlich das Halbfinale, in dem im Überkreuzverfahren die beiden Endspielteilnehmer ermittelt wurden. In der ersten Gruppe setzte sich Titelverteidiger und Seriensieger Christian Ahle (vier Triumphe in Folge) vor Thomas Sutner und Roland Dallmeier durch. In der zweiten Gruppe sicherte sich Vorjahresfinalist Hardy Kleinschmidt den Gruppensieg vor Tobias Nabe, Manfred Baumgartner und Tennisabteilungsleiter Oswald Prummer.

Im ersten Halbfinale gewann Christian Ahle am Dienstagabend schließlich überraschend deutlich mit 6:0 und 6:0 gegen Tobias Nabe. Im zweiten Halbfinale stehen sich dann am morgigen Freitag Hardy Kleinschmidt und Thomas Sutner gegenüber. Hier ist Kleinschmidt favorisiert. Das große Finale zwischen Ahle und dem Sieger des zweiten Halbfinals ist in Edelshausen für Sonntag, 16. September, angesetzt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!