Mittwoch, 16. Januar 2019
Lade Login-Box.
 
Hat mit dem FC Gerolsbach noch eine Menge vor: Sascha Brosi.
Gerolsbach

"Als wäre ich nie weg gewesen"

Gerolsbach (SZ) Aus einer ursprünglichen Interimslösung wird nun endgültig eine längerfristige Zusammenarbeit: Sascha Brosi hat sich mit dem FC Gerolsbach darauf geeinigt, auch in der ...

Holpriger Start ins neue Kalenderjahr

Mühlried (hvo) Zwei Siege und vier Niederlagen - so die Ausbeute der Keglerinnen und Kegler des SC Mühlried in der ersten Woche des neuen Kalenderjahres.

Nur Damen gewinnen

Edelshausen (hra) In den ersten Wettkämpfen im neuen Kalenderjahr 2019 konnten die vier Kegelvertretungen der SG Edelshausen nicht wirklich überzeugen.

TVH-Frauen spielen auch im Winter

Hörzhausen (enf) Auf den Tennisplätzen des TV Hörzhausen herrscht seit Anfang November entspannte Ruhe, der Spielbetrieb wurde da ja wieder einmal witterungsbedingt eingestellt.

Strahlende Meisterinnen in der Bundesliga Süd: Veronika Filgertshofer, Lisa Seitz, Franziska Schwertfirm, Regina Gilg und Marianne Weigl vom TSV Kühbach.
Kühbach

In einer anderen Eisstockwelt

Kühbach (SZ) Schon vor knapp zwei Monaten hatten Kühbachs Damen beim Europacupwettbewerb im österreichischen Kufstein selbst die kritischsten Eisstockexperten mit einer beeindruckenden Demonstration ihres Könnens von den Sitzen gerissen.

Premiere im Schrobenhausener Trikot: Auch Winterneuzugang Dominik Burgemeister (r.) konnte die Niederlage beim Spitzenreiter in München nicht verhindern.
München

Plötzlich ganz hinten angekommen

München (SZ) Nach dem ersten Punktspiel im neuen Kalenderjahr sind die Green Devils Schrobenhausen auf den letzten Tabellenplatz der 2. Basketball-Regionalliga Süd abgerutscht. Für den Klassenerhalt müssen nun schnellstmöglich weitere Siege her. Das erste Endspiel steigt am Samstag zu Hause gegen den TSV Jahn Freising.

KJR-Turniere in Karlshuld

Karlshuld (hra) Die Hallenfußballturniere 2019 des Kreisjugendrings (KJR) Neuburg-Schrobenhausen in Zusammenarbeit mit der JFG Donaumoos werden bereits an diesem Wochenende in Karlshuld ausgetragen.

Sie gibt es als Spielertrainer nur im Doppelpack: Markus Winkler (l.) und Sebastian Böhm (r.).
Karlskron

Nächste Station BC Aichach

Karlskron/Aichach (SZ) Es gibt Angebote, die sind kaum auszuschlagen. Markus Winkler und Sebastian Böhm flatterte vor Kurzem exakt so eines auf den Tisch - nämlich die Offerte des BC Aichach, sie als neues Spielertrainerduo für die Fußballsaison 2019/20 verpflichten zu wollen. Zugegeben, zunächst überlegten die Beiden noch kurz - aber dann stand für sie doch hundertprozentig fest, dass sie ab dem Sommer für den Traditionsverein an der Paar arbeiten wollen.

Der Nächste im Lazarett der Green Devils: Routinier Thomas Assenbrunner (r.).
Schrobenhausen

Nur eine Trainingseinheit für die wichtigen Spiele?

Schrobenhausen (SZ) Mit vielen negativen, aber einer sehr positiven Nachricht starten die Green Devils Schrobenhausen am heutigen Samstag (15 Uhr) in ihr Basketballjahr 2019. Und das Auswärtsspiel beim Tabellenführer der 2. Regionalliga Süd, dem FC Bayern München III; soll eher als Vorbereitung auf die wichtigen Partien um den Klassenerhalt dienen.

Dabeisein für SCM "Supersache"

Schrobenhausen (mav) Zwölf D-Junioren-Fußballteams kämpfen am morgigen Sonntag in der Schrobenhausener Dreifachsporthalle um den Weilachtal-Cup 2019. Darunter binden sich auch der FC Bayern München, der TSV 1860 München, der FC Augsburg, der FC Ingolstadt, der SSV Jahn Regensburg - und der SC Mühlried.

Schrobenhausen

Namhafter Schrobenhausener für den FCS

Schrobenhausen (SZ) Darüber spekuliert wurde ja schon seit Längerem, jetzt ist es von offizieller Seite auch bestätigt worden: Oguzhan Halici wird in der neuen Fußballsaison das Amt des Spielertrainers beim FC Schrobenhausen übernehmen.

Turnier mit Bogen am Mahlberg

Schrobenhausen (SZ) Unter dem Motto "Rund um den Mahlberg" wird am Samstag ein ganztägiges 3D-Jagdbogenturnier bei den Schrobenhausener Feuerschützen ausgetragen.

Auf Rang zwei gesurft

Pfaffenhofen (kx) Der Pfaffenhofener Windsurfer Tobias Ulrich hat den zweiten Platz beim bayernweiten Vergleich, dem "Speed Kini", belegt.

Winterlauf in Gundelsdorf

Gundelsdorf (jmo) Alle Silvesterläufe sowie der Dreikönigslauf in Aichach sind ja längst vorbei.

Trainer Nummer drei des BSV Berg im Gau in der laufenden Saison: Michael Pawlitschko (l.), hier im Gespräch mit Manuel Sojer.?
Berg im Gau

"Saison sauber zu Ende bringen"

Berg im Gau (SZ) Der BSV Berg im Gau setzt für die restliche Fußballsaison 2018/19 auf eine interne Lösung in Sachen Spielertrainer. Der Mann, der beim aktuellen Tabellenachten der Kreisklasse Neuburg ab sofort bis zur Sommerpause die sportlichen Befehle geben wird, heißt Michael Pawlitschko.

SGE-Teams kegeln wieder

Edelshausen (hra) Nach der traditionellen Spielpause über Weihnachten greifen alle vier aktuellen Kegel-Vertretungen der SG Edelshausen wieder ins Punktspielgeschehen ein.

ECP hofft auf Hilfe

Pfaffenhofen (kx) Am Freitagabend beginnt die Aufstiegsrunde zur Eishockey-Bayernliga, der EC Pfaffenhofen hat sich die Rückkehr in die höchste Amateurspielklasse auf die Fahnen geschrieben.

Auf rutschigem Geläuf in Aichach mit einem gelungenen Auftritt: Heiko Middelhoff.
Aichach

Starkes Comeback

Aichach/Schrobenhausen (SZ) Heiko Middelhoff lief entspannt lächelnd über die Ziellinie im Aichacher Landkreisstadion.

Kabinenparty unmittelbar nach dem großen Coup: Der SC Mühlried ließ es bereits in der Dreifachsporthalle so richtig krachen.??
Mühlried

"Ein bisschen Party" ohne Kopfschmerzen

Mühlried (SZ) Jubel, Trubel, Heiterheit nach Mühlrieder Art: Dass die Fußballer des SCM den erstmaligen Gewinn des traditionsreichen Sparkassencups so richtig feierten, dürfte wohl niemanden so richtig überraschen.

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)