Donnerstag, 20. September 2018
Lade Login-Box.

 

TSV Pförring überzeugt

Hundszell
erstellt am 03.09.2018 um 18:42 Uhr
aktualisiert am 18.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hundszell (DK) Der TSV Pförring hat sich in der A-Klasse 3 Donau/Isar im vorderen Tabellendrittel festgesetzt.
Textgröße
Drucken
Durch einen 4:2 (2:2)-Sieg beim bis dato ungeschlagenen SV Ingolstadt-Hundszell II verbesserte man sich auf Rang drei.

Den besseren Start in die Partie erwischte die Heimmannschaft. Johannes Röckl erzielte bereits in der vierten Minute das 1:0. Davon ließen sich die Pförringer, die in der Vorwoche ihre erste Saisonniederlage kassiert hatten, aber nicht beunruhigen. Andreas Schlagenhaufer traf in der 16. Minute zum 1:1. Die abermalige Führung für die Heimelf durch Leon Drees (23.) glich noch vor der Pause Manuel Amon aus (44.). Amon war es auch, der zum 3:2 für die Gäste traf (74.), ehe Marcus Dußmann in der 85. Minute zum 4:2-Endstand traf.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!