Donnerstag, 19. Juli 2018
Lade Login-Box.

Pokalaus vermieden

Pipinsried
erstellt am 10.08.2017 um 18:46 Uhr
aktualisiert am 25.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pipinsried (htk) Der Fußball-Regionalligist FC Pipinsried hat am Mittwochabend mit Mühe eine Pokalschlappe beim Landsliga-Klub TuS Geretrsried vermieden. Sechs Minuten vor dem Schlusspfiff erzielte Ünal Tosun den 2:1 (0:1)-Siegtreffer für den FCP im Fußball-Toto-Pokal.
Textgröße
Drucken

Die Isartaler waren gleich nach dem Anstoß durch Johann Latanskji in Führung gegangen (2.). Eine Stunde lang mühte sich die Truppe um FCP-Spielertrainer Fabian Hürzeler vergeblich ab, den Ausgleich zu erzielen. Der eingewechselte Ex-Profi Christoph Burkhardt leitete die Wende ein, Manuel Müller traf aus spitzem Winkel (60.). Als sich der mitgereiste Anhang schon auf ein Elfmeterschießen eingestellt hatte, zog Tosun vom Strafraumrand ab und traf.

 

FC Pipinsried: Reichlmayr - Liebsch, Grassow, Herzig, Barna - Hürzeler, Dekorsy (57. Burkhardt) - Goia, Tosun, Suszko - Müller (90. Diep). - Tore: 1:0 Latanskji (2.), 1:1 Müller (60.), 1:2 Tosun (84.). - Schiedsrichter: Christopher Schwarzmann. - Zuschauer: 190.

Von Horst Kramer
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!