Dienstag, 16. Oktober 2018
Lade Login-Box.

SVM mit 0:0 beim FC Schwabing

Manching patzt

Manching
erstellt am 30.09.2018 um 22:11 Uhr
aktualisiert am 15.10.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Manching (dno) Der SV Manching hat am Sonntagnachmittag zwei wertvolle Punkte im Rennen um die vorderen Plätze in der Fußball-Bezirksliga eingebüßt.
Textgröße
Drucken
Die Elf von Trainer Andreas Thomas kam beim FC Schwabing nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Am Mittwoch steht um 14 Uhr die Heimpartie gegen den FC Moosburg auf dem Spielplan. Viel Zeit bleibt den Manchingern also nicht, um den verlorenen Punkten hinterher zu trauern. "Wir haben uns für den Aufwand einmal mehr nicht belohnt", bilanzierte der verärgerte SVM-Trainer. In den entscheidenden Momenten fehlten den Manchingern die letzte Konsequenz und Präzision im Abschluss, um vor eigenem Publikum ein Erfolgserlebnis einzufahren. So ließen beispielsweise Harry Weller, Marco Witasek oder aber auch der eingewechselte David Hammerschmidt gute Möglichkeiten ungenutzt. In der ersten Halbzeit hatte Mohenned Al-Dulaimi (33.) vom FC Schwabing die Kugel nach einer Ecke an den Pfosten gedonnert. "Das war aber auch ihre einzige Möglichkeit", so ein enttäuschter Manchinger Coach.

SV Manching: Obermeier, Ziegler, Erbas, Tamba (77. Hammerschmidt), Weller, Witasek, Schauer, Schlienz, Huber, Spies, Brahimi. - Tore: keine. - Zuschauer: 50.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!