Mittwoch, 22. August 2018
Lade Login-Box.

 

Manching mit klarem Erfolg

Manching
erstellt am 12.08.2018 um 22:41 Uhr
aktualisiert am 13.08.2018 um 19:09 Uhr | x gelesen
Manching (dno) Mit einem am Ende deutlichen 5:2 (2:0)-Sieg gegen den FC Finsing hat der SV Manching seine Spitzenposition in der Fußball-Bezirksliga eindrucksvoll untermauert.
Textgröße
Drucken
Der vierte Saisonsieg war aber trotz eines scheinbar beruhigenden 3:0-Vorsprungs kurzzeitig ins Wanken geraten, als die Gäste mit einem Doppelschlag durch Leonhard Hözl (59.) und Thomas Eckmüller (66.) auf 2:3 verkürzen konnten. Der SVM war zu diesem Zeitpunkt bereits nur noch zu zehnt auf dem Feld, da Akif Abasikeles kurz vor der Halbzeitpause Gelb-Rot gesehen hatte. "Mit Laufbereitschaft und Teamgeist haben wir die lange Unterzahl ausgeglichen und verdient gewonnen", resümierte SVM-Trainer Andreas Thomas. Schon nach drei Minuten köpfte Harry Weller eine Flanke von Ousseynou Tamba in die Maschen. Marco Witasek beförderte eine Weller-Flanke per Flugkopfball aus kurzer Distanz zum 2:0 ins Tor (15.). Finsing stemmte sich gegen die Niederlage, Manchings Keeper Thomas Obermeier musste einmal in höchster Not retten. Mit dem 3:0 durch Witasek (58.) schien der Zahn gezogen - doch die Gäste kamen binnen weniger Minuten zurück. Stefan Frank per Freistoß (76.) und Stefan Schauer in der Nachspielzeit sorgten für den Sieg.

SV Manching: Obermeier, Frank, Kremer, Erbas (71. Rybalko), Tamba, Weller (82. Belousow), Witasek (77. Magomedov), Schauer, Abasikeles, Huber, Brahimi. - Tore: 1:0 Weller (3.), 2:0 Witasek (15.), 3:0 Witasek (58.), 3:1 Hölzl (59.), 3:2 Eckmüller (66.), 4:2 Frank (76.), 5:2 Schauer (90.+1). - Gelb-Rot: Abasikeles (42.). - Zuschauer: 100.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!