Sonntag, 20. Januar 2019
Lade Login-Box.

 

Knappe Pleite für Rohrbach

Rohrbach
erstellt am 07.01.2019 um 17:26 Uhr
aktualisiert am 15.01.2019 um 10:23 Uhr | x gelesen
Rohrbach (ewi) Im ersten Spiel des Jahres haben die Handballer der DJK Rohrbach eine knappe 20:22-Pleite in der Bezirksklasse Nord-West bei der HG Ingolstadt II kassiert.
Textgröße
Drucken
Von Beginn an agierten beide Mannschaften auf Augenhöhe. Bis Mitte der ersten Hälfte konnten sich die Gäste auf zwei Tore absetzen. In Folge dessen drehte die HG, die um den Aufstieg mitspielt, aber das Spiel und ging bis zum Pausenpfiff in Führung. Nach Wiederanpfiff erwischte Rohrbach den besseren Start und setzte sich zwischenzeitlich ab. Doch daraufhin kippte das Spiel und Ingolstadt sorgte über einen 5:0-Lauf für die Vorentscheidung. Die DJK konnte die Pleite nicht mehr abwenden. Dennoch zeigte sich Rohrbachs Marcus Gehrke mit der Leistung zufrieden: "Das war eine sehr gute, vor allem kämpferische Leistung, auf der wir aufbauen können. "
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!