Mittwoch, 18. Juli 2018
Lade Login-Box.

Gemischtes Turnier in Geisenfeld

Geisenfeld
erstellt am 12.01.2018 um 19:09 Uhr
aktualisiert am 30.01.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Geisenfeld (PK) Wie schon im Vorjahr richtet der FC Geisenfeld auch heuer ein Hallenturnier für Männer- und Frauenteams aus. Los geht es in der Anton-Wolf-Halle am Sonntag um 10.30 Uhr. Um 14 Uhr ist ein Auftritt der Geisenfelder Faschingsgesellschaft geplant.
Textgröße
Drucken

Da es sich um ein gemischtes Turnier handelt, spielen Männer und Frauen abwechselnd. Die Organisation hat die Frauenmannschaft des FCG übernommen. Das Teilnehmerfeld ist hochkarätig besetzt. Je zehn Teams kämpfen um den Turniersieg. Bei den Männern treffen die beiden Mannschaften des FCG auf den Landesligisten SV Manching, den Bezirksligisten TSV Rohrbach, die Kreisklassisten TSV Wolnzach, BC Uttenhofen und Türkischer SV Pfaffenhofen sowie die A-Klassisten VfB Pörnbach, TV Vohburg und die SpVgg Engelbrechtsmünster.

Bei den Frauen bekommen es die Gastgeberinnen mit der DJK Ingolstadt, dem TV Vohburg, dem SV Puttenhausen, dem TV Aiglsbach, dem TSV Rohrbach, dem SV Manching, dem VfB Pörnbach, der SG SV Lippertshofen und dem SV Kranzberg zu tun. Im Vorjahr siegten der FC Geisenfeld bei den Männern und der VfB Pörnbach bei den Frauen.

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!