Sonntag, 20. Januar 2019
Lade Login-Box.

 

ECP hofft auf Hilfe der Fans

Pfaffenhofen
erstellt am 08.01.2019 um 18:59 Uhr
aktualisiert am 15.01.2019 um 10:24 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) Am Freitagabend beginnt die Aufstiegsrunde zur Eishockey-Bayernliga, der EC Pfaffenhofen hat sich den Wiederaufstieg auf die Fahnen geschrieben.
Textgröße
Drucken
Das erste Heimspiel findet am Sonntag (17.30 Uhr) gegen die Devils Ulm/Neu-Ulm statt. Abteilungsleiter Alexander Dost hofft in der entscheidenden Saisonphase auf die Unterstützung der Fans: "Wir wollen das auf dem Eis natürlich zurückzahlen", sagt er. Für die Aufstiegsrunde gibt es eine Dauerkarten-Aktion: Die Karte gilt mindestens für alle sieben Heimspiele, sollte der ECP ins Finale um die Landesliga-Meisterschaft kommen, gibt es mindestens ein Heimspiel mehr. Die Kosten belaufen sich aber nur auf sechs Heimspiele: Erwachsene zahlen 48 statt 56 Euro, die ermäßigten Karten kosten 36 Euro statt 42 Euro, Jugendliche bis 17 Jahre zahlen 24 statt 28 Euro. Erhältlich sind die Tickets bis Sonntag beim öffentlichen Lauf sowie beim Spiel am Sonntag.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!