Mittwoch, 21. November 2018
Lade Login-Box.
 
Gute Leistung: Der ISC Reichertshausen um Nicolaus Gollwitzer (von links), Karl-Heinz Bauer, Beate Kraus, Frank Stolle und Barbara Hering konnte als einziges Team dem späteren Turniersieger einen Satz abnehmen. Am Ende wurde das Team Vierter.
Veitsbronn

ISC auf Rang vier

Veitsbronn (fso) Dieses Jahr gewann das Indiacaturnier am Volkstrauertag in Veitsbronn das Newcomer-Team Liga Wendelstein II.

Rafaela Averbeck bei einem Wettkampf.
Pfaffenhofen

In ihrem Element

Pfaffenhofen (PK) Für Rafaela Averbeck geht es am Wochenende ab ins kühle Nass: In Bayreuth finden am Samstag und Sonntag die Bayerischen Kurzbahn-Meisterschaften statt.

Knapp verloren: Lukas Loibl (rechts) und der MTV Pfaffenhofen haben gegen Ingolstadt die erste Saisonpleite kassiert.
Pfaffenhofen

Warnschuss für MTV-Handballer

Pfaffenhofen (PK) Im achten Spiel hat es auch den Tabellenführer erwischt: Die Handballer des MTV Pfaffenhofen haben in der Bezirksliga ihre erste Niederlage einstecken müssen.

Starke Leistung: Alexander Hoffmeister (am Ball) war in Passau einer der treffsichersten Wolnzacher. Beim Sieg des TSV verwandelte er sieben von acht Feldwürfen.
Passau

Angeschlagen zum Auswärtssieg

Passau (mlu) Am siebten Spieltag der 2. Regionalliga Südost konnten die Wolnzacher Basketballer (5:2 Siege) einen überraschend hohen 80:53-Sieg aus Passau (3:4) mit nach Hause nehmen.

Faustschlag gegen Spieler

Manching (kvr) Das A-Jugend-Kreisklassenspiel zwischen der MBB SG Manching und der SG Mailing/Großmehring vom 10. November beschäftigt die Polizeiinspektion Ingolstadt weiter.

Siegesserie endet

Scheyern (ewi) Die Handball-Füchse Scheyern haben bei der HG Ingolstadt II die erste Niederlage der Bezirksklassen-Saison kassiert.

Tennis: Nur Scheyern gewinnt

Pfaffenhofen (amp) Die Zweite Mannschaft der Geisenfelder Herren und die Herren 40 des TC Scheyern hatten am Wochenende in der Tennis-Winterrunde gegen starke Gegner letztendlich keine Chance.

TSV-Frauen verlieren

Mammendorf (mlu) Bereits in den ersten Spielminuten zeigte sich, dass die Wolnzacher Basketballerinnen es am Samstag schwer gegen den bis dahin noch sieglosen SV Mammendorf haben würden.

VEREINE

SchießsportSchützenvereins Zur Linde Geisenfeldwinden: Schützen: 1. Klaus Finkenzeller (95 Ringe), 2. Manuel Ries (92), 3. Michael Kastl (90).

Bundesliga: Schützen siegen

Niederlauterbach (PK) Zu Beginn der zweiten Halbzeit in der Luftgewehr-Bundesliga Süd stand ein kurzes Wochenende an, in dem nur ein einziger Wettkampf pro Team geschossen wurde.

Qualifiziert für die Bayerischen Meisterschaften: Die Jetzendorfer Jungs Justin Belz (von links), Tim Bauer, Trainer Sebastian Domes, Jonah Biere und Jonas Resch demonstrierten ihre Stärke.
Jetzendorf

Qualifikation für TSV-Turner

Jetzendorf/Traunreut (hac) Mit dem respektablen zweiten Platz beim Turn-Regionalentscheid in Traunreut hat sich eine Jetzendorfer Bubenmannschaft für die Teilnahme am Bayernpokal qualifiziert.

Torjäger

Bezirksliga Nord16 Tore: Bilal Solanke (Sulzemoos).

Erfolgreich in die Pause: Faik Tosun (vorne) und der Türkische SV Pfaffenhofen siegten am Sonntag mit 5:2 beim FC Unterpindhart und Andreas Zauner (hinten).
Pfaffenhofen

Scheyerns Dritte ärgert Rottenegg

Pfaffenhofen (PK) Mit einigen Nachholspielen ist das Fußball-Jahr in der A-Klasse zu Ende gegangen. Der Türkische SV Pfaffenhofen und der FC Schweitenkirchen gaben sich in der A-Klasse 4 keine Blöße. In der A-Klasse 5 ärgerte der ST Scheyern III den HSV Rottenegg und traf in der Schlussminute nach dreimaligem Rückstand zum Ausgleich.

Zurück auf dem Platz: Fabian Wagner, Verteidiger des FSV Pfaffenhofen, zog sich im August einen mehrfachen Schlüsselbeinbruch zu ? am Samstag köpfte er den FSV zum Sieg.
Pfaffenhofen

Mann des Spieltages: Fabian Wagner vom FSV Pfaffenhofen

Pfaffenhofen (kvr) Es war keine einfache Hinrunde in der Fußball-Bezirksliga für Fabian Wagner. Zum einen weil sich der FSV Pfaffenhofen nach dem Aufstieg doch überraschend schwer fand, Fuß zu fassen. Zum anderen weil sich der Verteidiger schwer verletzte. Nach dem 1:0-Erfolg in Erding können der FSV und sein Kapitän aber beruhigt in die Winterpause gehen.

Arbeitssieg: David Felsöci (2. von links) und die IceHogs konnten den ESC Vilshofen erst im Penaltyschießen bezwingen.
Pfaffenhofen

Das Problem mit der Konstanz

Pfaffenhofen (oex) Der Eishockey-Landesligist EC Pfaffenhofen kämpft derzeit mit der Konstanz. Nach dem glanzvollen Auftritt gegen den ESC Haßfurt in der Vorwoche mühten sich die IceHogs am Freitag zu einem 4:3 (2:0; 1:1; 0:2; 1:0)-Erfolg nach Penaltyschießen gegen den ESC Vilshofen.

Punkteteilung: Der FC Geisenfeld um Ali Erbas (vorne) musste sich gegen den TSV Reichertshofen und Florian Rath (hinten) mit einem 1:1-Remis begnügen.
Geisenfeld

Remis zum Abschluss

Geisenfeld (flk) Im letzten Spiel des Jahres in der Fußball-Kreisklasse 2 kam der FC Geisenfeld gegen den TSV Reichertshofen nicht über ein 1:1 (1:0)-Remis hinaus.

Siege für den FCG und Manching

Manching (wrr/rks) Der SV Manching II hat im letzten Spiel des Jahres einen knappen Sieg in der Fußball-Kreisliga 1 eingefahren.

Baar entlässt Lang

Baar-Ebenhausen (kvr) Der Fußball-Kreisligist TSV Baar-Ebenhausen hat sich von Trainer Robert Lang getrennt.

Eichstätt zeigt Pipinsried die Grenzen auf

Pipinsried (htk) Der VfB Eichstätt konnte am Samstag beim FC Pipinsried zwar nur mit 2:1 (2:0) gewinnen, doch der Klassenunterschied zwischen dem Spitzenreiter der Fußball-Regionalliga und dem Vorletzten war dennoch deutlich.

Vier Fragen an Luca Woloszyn

Der 20-jährige Pfaffenhofener wechselte zur Saison 2015/16 aus der JFG Pfaffenhofen zur A-Jugend des Bayernligisten FC Ismaning in die U19-Landesliga.

Spitzenteams jubeln

Pfaffenhofen (PK) Auch in der Fußball-A-Klasse standen die letzten Spiele des Jahres an.

Manching verliert in Finsing

Manching (dno) Der SV Manching hat gestern Nachmittag das Verfolger-Duell beim Tabellennachbarn FC Finsing mit 2:4 (2:2) verloren und bleibt deshalb Tabellenfünfter der Fußball-Bezirksliga.

Wagner-Brüder führen FSV zum Erfolg

Erding (kvr) Mit einem knappen 1:0 (1:0)-Erfolg beim FC Erding hat sich der FSV Pfaffenhofen im letzten Spiel des Jahres noch auf Rang acht der Fußball-Bezirksliga verbessert.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)