Mittwoch, 26. September 2018
Lade Login-Box.

 

lokalsport kompakt

erstellt am 13.07.2018 um 22:54 Uhr
aktualisiert am 01.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Tanzen: ESV-Paar steigt in B-Klasse aufDie Nachwuchstänzer Marko Kunkevych und Nicole Kublik vom ESV Ingolsatdt haben sich am vergangenen Samstag den Aufstieg in die B-Klasse gesichert.
Textgröße
Drucken
Das Paar von Trainer Manuel Schöke überzeugte bei den Regensburger Tanzsporttagen mit drei ersten und einem zweiten Platz in den Wertungen Junioren I C und Junioren II C Standard sowie Junioren I C und Junioren II C Latein. Mit Paul und Victoria Wawrzyniak schaffte ein weiteres ESV-Duo den Sprung auf das Podium. Bei den Junioren I D Latein holten sie den Sieg, im Turnier Kinder D Latein landeten die Ingolstädter auf dem zweiten Rang.

Reitsport: Dressurturnier

beim RV Herrenschwaige
Der RV Herrenschwaige veranstaltet an diesem Wochenende auf seiner Reitanlage (Herrenschwaige 1, 85051 Ingolstadt) sein traditionelles Dressurturnier. Der Höhepunkt der Veranstaltung ist am Sonntag (10.30 Uhr) eine M-Dressur. Bereits am Samstagvormittag stehen Prüfungen für junge Pferde auf dem Programm. Danach qualifizieren sich junge Reiter aus der Region für den KPVI-Cup. Eine Kostüm-Kür nach Musik rundet das Turnier am Sonntagnachmittag ab.

Fußball: Aufstieg für U13

der DJK Ingolstadt
Die U13-Fußballer der DJK Ingolstadt haben sich in überlegener Manier den Aufstieg in die Bezirksoberliga Oberbayern und damit die höchste Spielklasse in Bayern gesichert. Die D-Junioren blieben in der kürzlich abgelaufenen Saison der Kreisliga Donau/Isar ohne einzige Niederlage und sicherten sich den Titel mit großem Vorsprung vor der JFG Sonnenfeld. Beeindruckend: In 19 Partien gelangen den Ingolstädtern 111 Treffer bei nur 15 Gegentoren.

Radsport: RT Gaimersheim

verteidigt Titel in Südtirol
Das Radsportteam Gaimersheim (RTG) hat vor wenigen Tagen zusammen mit dem Radsportteam Aichach die Mannschaftswertung beim Maratona dles Dolomites in Südtirol gewonnen und damit den Titel aus dem vergangenen Jahr erfolgreich verteidigt. Vom RTG waren insgesamt 15 Radsportler am Start, wobei Jens Rebel den 138 Kilometer langen Kurs mit 4200 Höhenmetter in einer Zeit von 5:42 Stunden als Schnellster zurücklegte.

Schach: SV Ilmmünster

veranstaltet Turnier
Die Schachabteilung des SV Ilmmünster veranstaltet vom 21. Juli bis 18. August ein offenes Schachturnier. Zugelassen sind Spieler aller Altersklassen mit oder ohne DWZ (Deutsche Wertungszahl). Die Teilnehmerzahl ist auf 36 Teilnehmer beschränkt. Gespielt werden fünf Runden im Schweizer System, 40 Züge in 105 Minuten und 30 Minuten für den Rest der Partie. Anmeldeschluss ist am 20. Juli mit Name, Verein und DWZ per E-Mail an karl@weiss-ilmmuenster. de oder telefonisch unter (0172) 8991105. Das Startgeld beträgt für Erwachsene 15 Euro und für Jugendliche 5 Euro.

Leichtathletik: Ilmtallauf nächste Laufcup-Station
Im Rahmen des SportIN-Laufcups findet am Samstag, 21. Juli, der 13. Ilmtallauf in Geisenfeld statt. Wie die Veranstalter mitteilen, sind Anmeldungen noch bis 18. Juli unter www. sport-in. net oder ww. zeitgemaess. info möglich. Der Hauptlauf geht über 8200 Meter, Kinder und Jugendliche laufen zwischen 400 und 1600 Meter. Der Ilmtallauf ist die sechste Laufcup-Station, eine Woche später (27. Juli) findet der Hitzhofener Waldlauf statt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!