Donnerstag, 21. Juni 2018
Lade Login-Box.

MTV mutig, aber glücklos

Ingolstadt
erstellt am 13.03.2018 um 22:08 Uhr
aktualisiert am 29.03.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (wto) Die Basketballer des MTV Ingolstadt hatten am vergangenen Samstagabend mit den Baskets Neumarkt den ungeschlagenen Tabellenführer zu Gast. Dass für die abstiegsbedrohten Schanzer, die derzeit auf als Vorletzter der Bayernliga auf Rang elf rangieren, nicht viel zu holen sein wird, war MTV-Coach Jusuf Dizdarevic schon vor dem Spiel klar: "Wir wollten Erfahrung sammeln, neue Spielsysteme für die kommende Saison testen und vor allem einfach Spaß haben", sagte er.
Textgröße
Drucken

Doch gegen den klaren Favoriten zeigten sich die Ingolstädter couragiert und spielten munter nach vorn. So erkämpften sich die Gastgeber über lange Zeit des Auftaktviertels sogar eine nicht für möglich gehaltene Führung. Doch die Gäste wurden in der Folge stärker - und blieben am Ende beim 96:63-Erfolg auch im 21. Ligaspiel ungeschlagen. Ingolstadts Trainer Dizdarevic sah trotz allem "eine couragierte Leistung". Am kommenden Samstag (20 Uhr) geht es für die Schanzer zum Tabellenzweiten TV Augsburg. Dann ist der MTV erneut krasser Außenseiter.

 

Topscorer MTV Ingolstadt: Bengsch (22), Yildiz (13), Görmüs (9).

Von Tobias Wirth
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!