Samstag, 21. Juli 2018
Lade Login-Box.

Jugendturnier gestartet

Manching
erstellt am 08.08.2017 um 22:10 Uhr
aktualisiert am 24.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Manching (amp) Seit Samstag schlagen auf der Tennisanlage der MBB SG Manching wieder Jugendliche im Alter von acht Jahren und der Nachwuchs bis 21 Jahre auf.
Textgröße
Drucken
Die Teilnehmer kommen aus dem gesamten Bundesgebiet. Es ist das größte Jugend-Tennisturnier in der Region.

 

Die Wettbewerbe der Kleinsten (U 8) auf Kleinfeld und auf Midcourt (U 9 und U 10) sind bereits beendet. In den kommenden Tagen finden noch die Wettbewerbe – jeweils weiblich und männlich – des U 21-Nachwuchses (mit den Entscheidungen heute), der Jugend U 10 und U 12 (bis Donnerstag) und der U 14 und U 16 (von Freitag bis Sonntag) statt.

Die Felder der U 21-Konkurrenzen sind mit deutschen Ranglistenspielern besetzt. Bei den Damen führt die Setzliste Mira Stegmann (TC Amberg am Schanzl) an, sie rangiert auf Platz 94 der DTB-Rangliste. Bei den Herren ist an eins Jakob Schnaitter (TSV 1860 Starnberg) gesetzt, der auf Platz 96 der Rangliste platziert ist. Spannend wird es auch bei den teilnehmerstarken männlichen Jugenden U 14 und U 16. Insgesamt 4000 Euro Preisgeld werden in Manching vergeben.

Peter Amsl
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!