Dienstag, 20. November 2018
Lade Login-Box.

 

HG-Damen starten in neue Saison

Ingolstadt
erstellt am 11.09.2018 um 22:57 Uhr
aktualisiert am 27.09.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (koi) Die Bayernliga-Handballerinnen der HG Ingolstadt haben in den letzten beiden Tests vor Beginn der neuen Saison einen Sieg und eine Niederlage eingefahren.
Textgröße
Drucken
In der zweiten Runde des Molten-Cups siegte das Team von Trainer Peter Geier am vergangenen Sonntag zunächst gegen den Landesligisten TSV Ottobeuren mit 30:15 (19:5). Anschließend unterlagen die Schanzerinnen dem TV Gundelfingen, ebenfalls aus der Landesliga, mit 22:30 (10:15). Damit ging der Sieg des Turniers auch an den TVG.

In der Partie gegen Ottobeuren, das in der vergangenen Saison noch Liga-Konkurrent der HG gewesen war, zeigten sich gleich mehrere Schanzerinnen in Torlaune. Vanessa von Frankenberg war am Ende mit sechs Treffern erfolgreichste Werferin in der Paul-Wegmann-Halle. Claudia Voss, Maria Häußler und Lisa Günther trafen jeweils fünfmal. In der anschließenden Partie gegen Gundelfingen konnten die HG-Damen dann nicht an die gute Leistung aus dem ersten Spiel anknüpfen. Zwar kam Häußler erneut auf starke sieben Treffer, aber nur von Frankenberg (vier Tore) konnte im Angriff noch Unterstützung liefern.

Nicht im HG-Kader stand Melanie Pöschmann. Die langjährige Führungsspielerin wird vorerst pausieren. Eine ausführliche Vorschau auf die neue Saison lesen Sie in dieser Woche.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!