Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Dausch holt Vize-WM-Titel

Olbia
erstellt am 12.10.2017 um 20:09 Uhr
aktualisiert am 27.10.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Olbia (axj) Vier Kämpfe, drei Siege - Vizeweltmeister! Das ist die Bilanz von Franz Dausch, Leiter der Judoabteilung beim FC Schweitenkirchen und seines Zeichens in den vergangenen Jahrzehnten kein aktiver Judoathlet, sondern "nur" leidenschaftlicher Trainer. Nach 22 Jahren Wettkampfabstinenz entschied sich Dausch erst Mitte Juli, dass er Anfang Oktober an der Veteranen-Weltmeisterschaft auf Sardinien teilnehmen würde, bei der über 1000 Judoka aus 46 Ländern und fünf Kontinenten starten würden.
Textgröße
Drucken

Der 56-jährige Europameister von 1977 und Weltcup-Gewinner von 1989 scheiterte erst im Finale am Norweger Alfredo Chinchilla. "Natürlich hätte ich den Titel gerne gewonnen, aber unter dem Strich bin ich sehr zufrieden mit mir", sagte Dausch, der nun im Juni 2018 bei der EM in Glasgow starten will.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!