Samstag, 22. September 2018
Lade Login-Box.
 
Damals noch im Ingolstädter Trikot: Sammy Ammari absolvierte von 2015 bis 2017 71 Spiele für die zweite Mannschaft des FCI. Der Stürmer erzielte 21 Tore und bereitete sechs Treffer vor.
Ingolstadt

Wiedersehen mit Ammari

Ingolstadt (DK) Nach einem schwachen Saisonstart hat sich die U21-Mannschaft des FC Ingolstadt in der Regionalliga Bayern stabilisiert und steht nach drei Siegen in Serie auf Rang zehn.

Im Pech: Carina Überle verlor drei Spiele mit nur einem oder zwei Holz Unterschied.
Poing

Verschmerzbare Niederlage

Poing/Ingolstadt (DK) An den starken Aufritt zum Auftakt, beim Sieg gegen Pirmasens, konnten die Bundesliga-Keglerinnen der DJK Ingolstadt am vergangenen Wochenende nicht ganz anknüpfen.

Baku

Seidl mit Optimismus zur WM

Baku (nor) Der erste Eindruck war vielversprechend, die Stimmung offensichtlich positiv: "Wir sind gut angekommen, das Hotel ist gut, die Umstände passen", ließ Sebastian Seidl (Foto) gestern aus ...

Reisberglauf am Sonntag

Gaimersheim (DK) Am Sonntag findet die neunte und damit letzte Etappe des diesjährigen Sport-IN-Laufcups in Gaimersheim statt.

VfR will Serie ausbauen

Neuburg (cmi) Der VfR Neuburg steht vor einer Pflichtaufgabe am 13. Spieltag der Landesliga Südwest.

LOKALSPORT KOMPAKT

Rennsport: Engelhart auf Sachsenring ohne GlückFür den Köschinger Christian Engelhart endete das Rennwochenende im ADAC GT Masters mit einem Rückschlag.

Fechter des TV in Fürth obenauf

19.09.1978 Bei einem Jubiläumsturnier des Fürther-Fechtklubs mischten sich auch einige Fechter des Ingolstädter Nachwuchses unter das 130 Athleten starke Teilnehmerfeld - und dies mit größtem Erfolg.

DNL: ERC ungeschlagen

Ingolstadt (DK) Den sehr guten Saisonauftakt mit zwei Siegen beim ES Weißwasser (5:2 und 4:1) konnte die U20 des ERC Ingolstadt in der Deutschen Nachwuchsliga (DNL) an den Spieltagen drei und vier bestätigen.

Starke Leistung: Doch auch die fünf Tore von Maria Häußler konnten nicht verhindern, dass die HG-Damen ihr Landesliga-Auftaktspiel in Neutraubling verloren.
Neutraubling

Zu viele einfache Ballverluste

Neutraubling (DK) Die Handballerinnen der HG Ingolstadt sind mit einem 20:31 (11:12) beim Vorjahressechsten Mintraching/ Neutraubling in die neue Saison der Bayernliga gestartet. Die Schanzerinnen hielten das Spiel in der ersten Hälfte noch offen, gaben die Partie nach der Pause jedoch schnell aus der Hand.

In Torlaune: Denis Hadzic (rechts, Rockolding) und Azad El-Mahmod (Fatih Ingolstadt) trafen am Wochenende.
Pfaffenhofen

Fatih in Torlaune

Pfaffenhofen (flk) Der FC Geisenfeld hat sich eindrucksvoll in der Fußball-Kreisklasse 2 zurückgemeldet: Mit 2:0 besiegte der FCG im Spitzenspiel den SV Karlskron.

Erster Sieg für die U17

Ulm (DK) Die U17-Bundesliga-Junioren des FC Ingolstadt konnten am vergangenen Wochenende erstmals in dieser Saison jubeln.

U19 holt 0:0 in Lautern

Kaiserslautern (DK) Die A-Junioren des FC Ingolstadt bleiben in der Bundesliga-Staffel Süd/Südwest weiter im gesicherten Mittelfeld.

Stahr siegt in Karlsfeld

Karlsfeld (htk) Johannes Stahr (Lifepark Max Ingolstadt) sicherte sich am vergangenen Wochenende beim 10-Kilometer-Rennen im Rahmen der Laufveranstaltung "Rund um den Karlsfelder See" den Sieg - und erreichte dabei ein weiteres, selbstgestecktes Ziel: "Ich wollte in meinem letzten Straßenrennen des Jahres unbedingt unter 34 Minuten bleiben", berichtete der 20-Jährige im Ziel.

FCI-Reserve gewinnt 4:3 in Neuburg

Neuburg (bas) Fußball-Regionalligist FC Ingolstadt II hat gestern Abend ein Freundschaftsspiel beim VfR Neuburg mit 4:3 (1:2) gewonnen.

Chance verpasst: Ugur Genc (Mitte) ärgert sich zurecht. Soeben hat er eine gute Möglichkeit nicht zur Führung nutzen können. Hepbergs Torwart Farug Lawal (rechts) konnte seinen Schuss aus kurzer Entfernung parieren. Die Partie endete schließlich 0:0.
Ingolstadt

Kasing verteidigt Spitzenplatz

Ingolstadt (DK) Das Überraschungsteam der Kreisliga Donau/Isar vom SV Kasing bleibt mit dem Punktgewinn in Hohenwart weiter auf Tabellenplatz eins, der TSV Gaimersheim schließt aber durch das 3:2 über Manching bis auf einen Punkt auf. Die DJK Ingolstadt lässt derweil zwei wichtige Punkte gegen den direkten Konkurrenten vom TSV Großmehring liegen.

MANN DES SPIELTAGES

Der SV Eitensheim zieht in der Kreisklasse 1 Donau/Isar weiter munter seine Kreise und führt die Tabelle auch nach sechs Spieltagen an.

Verdienter Jubel: In Kammerberg kamen die Manchinger trotz eines Rückstandes am Ende noch zu einem 3:2-Erfolg. Siegtorschütze für den SV war Emre Erbas (Mitte).
Manching

Doppeltes Comeback

Manching (DK) Der SV Manching hat gestern Nachmittag die SpVgg Kammerberg am zehnten Spieltag der Bezirksliga Oberbayern Nord trotz eines zweimaligen Rückstandes letztendlich verdient mit 3:2 (1:1) niedergerungen. In Überzahl gelang Emre Erbas elf Minuten vor dem Ende der vielumjubelte Siegtreffer.

VfR nach 3:1 weiter vorn

Neuburg (DK) Der VfR Neuburg setzt seine Erfolgsserie in der Fußball-Landesliga Südwest unvermindert fort.

4:0 - VfB klettert auf Rang vier

Eichstätt (dno) Der VfB Eichstätt hat seinen Höhenflug am vergangenen Samstagnachmittag fortgesetzt und ist nach dem 4:0 (1:0)-Sieg über den TSV 1860 Rosenheim auf den vierten Tabellenplatz in der Regionalliga Bayern geklettert.

Schwierige Aufgabe: Mit Melanie Pöschmann müssen die HG-Handballerinnen in der neuen Bayernliga-Saison vorerst auf ihre Schlüsselspielerin verzichten. Der Ingolstädter Trainer Peter Geier (Mitte) muss nun nach Wegen suchen, den Ausfall zu kompensieren.
Ingolstadt

Gedämpfte Erwartungen

Ingolstadt (DK) Die Handballerinnen der HG Ingolstadt haben in der vergangenen Saison den Klassenerhalt in der Bayernliga nur knapp geschafft. In der neuen Spielzeit müssen sie nun auf Top-Torjägerin Melanie Pöschmann verzichten. Die Erwartungshaltung ist vor dem Auftakt an diesem Samstag entsprechend gedämpft.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)