Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Schützen trumpfen auf

Höbing
erstellt am 12.11.2017 um 22:09 Uhr
aktualisiert am 28.11.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Höbing/Hilpoltstein (enc) Mit einem Sieg und einer Niederlage haben die Luftgewehrschützen des SV Höbing gestern ihren ersten Heimwettkampftag in der noch jungen Bayernligasaison abgeschlossen. Zum Auftakt setzte es für die Höbinger eine 1:4-Niederlage gegen den SV Burglauer, wobei dem Team aus dem Gredinger Ortsteil nicht viel für eine Überraschung fehlte.
Textgröße
Drucken

Denn Susanne Peter und Michael Emmerling unterlagen jeweils nur mit einem Ring Differenz. Den Nachmittagswettkampf gegen Aufsteiger SG Dachsbach gewannen die Höbinger im Anschluss mit 3:2. Susanne Peter, Michael Emmerling und Christian Wehner holten die Punkte zum verdienten Sieg, womit das Team momentan den vierten Platz in der Bayernliga Nord-West belegt.

Noch mehr Grund zum Jubeln als die Höbinger hatten gestern die Schützen der FSG Hilpoltstein. Nach ihren beiden Auftaktsiegen legten die Hilpoltsteiner gestern auf der Schießanlage in Mitteleschenbach zwei Erfolge nach und stehen sensationell an der Tabellenspitze. In einem spannenden Wettkampf besiegte die FSG zuerst den Gastgeber mit 3:2 und legte dann ein 4:1 gegen die SSG Dynamit Fürth II nach (ausführliche Berichte folgen).

Von Christoph Enzmann
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!