Mittwoch, 17. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Radfreunden glückt Auftakt in Cross-Saison

Hilpoltstein
erstellt am 10.10.2018 um 18:52 Uhr
aktualisiert am 10.10.2018 um 20:19 Uhr | x gelesen
Hilpoltstein (HK) Einen erfolgreichen Start in die Cross-Saison haben die Sportler des Team Buchstaller der Radfreunde Hilpoltstein hingelegt.
Textgröße
Drucken
Zufrieden mit ihrem Start in die neue Cross-Saison sind die fünf Sportler der Radfreunde Hilpoltstein.
Zufrieden mit ihrem Start in die neue Cross-Saison sind die fünf Sportler der Radfreunde Hilpoltstein.
Fiegl
Hilpoltstein
Holger Welzenbach, Tobias Fiegl, Dirk Klinkmüller und Alexander Schrüfer überzeugten bei zwei Rennen zum Deutschlandcup im Cyclocross.

Am Samstag stand zunächst der Wettkampf bei Sonnenschein und für Crossrennen untypisch milden Temperaturen in Oberammergau an. Auf der technisch anspruchsvollen Strecke an der Ammer belegte Welzenbach in der Klasse Master 3 den fünften Platz. Bei den Master 2 belegte Klinkmüller den sechsten, Schrüfer den zehnten und Fiegl den elften Platz. Am Sonntag ging es in Rosenheim auf einer schnelleren Strecke weiter. Neben den Startern vom Vortag war noch Günther Stark mit dabei. Er konnte allerdings das Rennen nicht beenden, nachdem ihn ein Reifenschaden früh ausbremste. Welzenbach wurde nach einem starken Start im Laufe des Rennens noch von einigen Konkurrenten überholt und belegte den neunten Rang bei den Master 3. Bei den Master 2 landete Fiegl, dem der schnellere Kurs entgegen kam, auf Platz neun. Auf den Plätzen elf und zwölf folgten Klinkmüller und Schrüfer.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!