Samstag, 20. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Premiere in Bezirksliga

Heideck
erstellt am 12.10.2018 um 19:06 Uhr
aktualisiert am 14.10.2018 um 14:26 Uhr | x gelesen
Heideck (tuf) Die Schachspieler des SC Heideck/Hilpoltstein betreten an diesem Sonntag Neuland.
Textgröße
Drucken
Als amtierender Meister in der Bezirksliga 2 treten sie heuer zum ersten Mal in der Bezirksliga 1 an. Gegner zum Auftakt auf heimischen Brettern ist der SK Herzogenaurach. Aus dem Landkreis Roth kommen noch zwei weitere Mannschaften, die in den Bezirksligen II A und II B antreten: der SK Schwanstetten und die SG Büchenbach/Roth II. Schwanstetten erwartet in der Bezirksliga II B den SC Erlangen IV, Büchenbach/Roh gastiert in der Bezirksliga II A in Cadolzburg.

Zu einem vereinsinternen Duell kommt es zum Auftakt in der Kreisklasse 3: Die zweite Mannschaft des Allersberger Schachclubs empfängt die dritte Mannschaft. Außerdem erwartet die SG Büchenbach/Roth VI Wolframs-Eschenbach II. Eine Woche später nimmt dann die Kreisklasse 1 den Spielbetrieb auf: Dabei erwartet der Allersberger Schachclub zum Auftakt die SG Treuchtlingen/Wettelsheim und der SC Heideck/Hilpoltstein II bekommt es mit der ersten Mannschaft der SG Wolframs-Eschenbach zu tun.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!