Freitag, 17. August 2018
Lade Login-Box.

 

Peter Hösl und Bastian Strauch gewinnen Frühlingsregatta

Erfolgreicher Auftakt in Regattasaison: Während die ersten mutigen Badegäste bereits im Wasser des Rothsees unterwegs waren
erstellt am 16.05.2018 um 19:52 Uhr
aktualisiert am 31.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Erfolgreicher Auftakt in Regattasaison: Während die ersten mutigen Badegäste bereits im Wasser des Rothsees unterwegs waren, hat der Hilpoltsteiner Segelsportclub (HSSCR) am Wochenende seine Regattasaison mit zwei traditionellen Ranglistenregatten der Bootsklasse Conger eröffnet.
Textgröße
Drucken
Ein erfreulich großes Teilnehmerfeld aus ganz Süddeutschland fand sich am Rothsee ein - sicherlich mit ausgelöst von der Werbetrommel des neuen Conger-Obmanns und Lokalmatadors Peter Hösl. Allerdings machte das schlechte Wetter der "Vatertagsregatta" einen Strich durch die Rechnung. Gewitter und Flaute ließen einen ordnungsgemäßen Regattabetrieb nicht zu. Glück mit dem Wetter hatten die Segler dafür bei der "Frühlingsregatta" am Samstag, die am Sonntagvormittag nach vier Wettfahrten beendet war. Die Sieg holten sich Peter Hösl und Bastian Strauch (HSSCR/Yachtclub Noris) vor Alexander Stahl und Ruth Hohl vom Segelclub Wallerwind Pottum. Den dritten Platz belegten Bernd Trost und Bettina Krettschmann vom Segelclub Hochheim. Foto: Haarländer
 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!