Montag, 23. Juli 2018
Lade Login-Box.

Schützenverein Morsbachtal verzeichnet Rekordbeteiligung bei Königsfeier Niklaus Schneider gewinnt bei der Jugend

Norbert Lang zum neuen König gekürt

Morsbach
erstellt am 12.01.2018 um 19:09 Uhr
aktualisiert am 27.01.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Morsbach (HK) Norbert Lang ist der neue Schützenkönig des Schützenvereins Morsbachtal. Mit einem 115,4-Teiler verwies er bei der Königsfeier im voll besetzten Morsbacher Schützenhaus Bernhard Medl und Karl Fuchs auf die Plätze zwei und drei.
Textgröße
Drucken
Morsbach: Norbert Lang zum neuen König gekürt
Bei den Morsbacher Schützen regiert 2018 Norbert Lang als Schützenkönig. Jugendkönig wird Niklas Schneider und Sieger bei den Schülern Maria Pickl. Schützenmeister Matthias Schmidt (rechts) gratuliert den erfolgreichen Schützen und Scheibengewinnern. - Foto: Weiß
Morsbach

Zum Jugendkönig wurde Niklas Schneider mit einem 146,6-Teiler gekürt.

Auf den weiteren Plätzen folgten Dominik Weindler und Michael Pickl. Bereits zum dritten Mal in Folge gewann Maria Pickl den Königstitel bei den Schülern. Mit einem 519,6-Teiler setzte sie sich gegen Christoph Branner und Amelie Meyer durch. Auf die traditionelle Damenscheibe des Vereins zielte in diesem Jahr Franziska Winkler mit einem 100,1-Teiler am besten und nahm so die Scheibe aus den Händen des Schützenmeisters Matthias Schmidt entgegen. Auf den weiteren Plätzen folgten bei dieser Disziplin Anna Enthaler und Theresa Schmidt.

Glücklich zeigte sich Schützenmeister Matthias Schmidt mit der Teilnehmerzahl: 110 Schützen bedeuteten einen neuen Rekord. Im Anschluss überreichte er die gestifteten Geburtstagsscheiben an die jeweiligen Sieger. Eine Scheibe, gestiftet von Schmidt selbst, ging an Bastian Schmidt mit einem 98,4-Teiler. Johannes Fuchs sicherte sich mit einem 59,9-Teiler die Geburtstagsscheibe von Albert Albrecht. Eine weitere Geburtstagsscheibe, gestiftet von Michael Winkler, ging mit einem 17,4-Teiler an Franziska Waldmüller.

Das "Blattl des Jahres" erzielte Magdalena Medl. Mit einem 4,4-Teiler sicherte sie sich einen Platz auf der Ehrentafel im Schützenhaus. Unter den zehn besten Schützen wurde nach dem Königsschießen ein Finale ausgetragen. Hier sicherte sich Carolin Beck mit 101,8 Ringen den ersten Platz. Auf den Plätzen folgten Norbert Lang (97,8), Magdalena Medl (97,2), Mathias Eff (97.0), Johannes Fuchs (97,0), Johannes Bauer (96,6), Franziska Waldmüller (94,3) und Patrick Waldmüller mit 93 Ringen.

Die besten Luftgewehrschützen auf die Meisterscheibe waren Carolin Beck mit 98 Ringen, Stefan Beck (97) Bastian Schmidt (97), Norbert Lang (96) und Magdalena Medl mit 94 Ringen. Auf die Glückscheibe war Johannes Bauer erfolgreich. Ihm gelang hier ein toller 7,2-Teiler vor Matthias Meier (19,7) Michael Winkler (22,1), Mathias Eff (23,2), Franziska Waldmüller (23,5), Peter Meyer (25,0) und Sophia Meyer mit einem 26,1-Teiler. In der Disziplin Luftpistole setzte sich Carolin Beck mit 89 Ringen an die Spitze, dicht gefolgt von Karl Fuchs (87). Auf den Plätzen folgten Benjamin Enthaler (82) und Bastian Schmidt mit 81 Ringen. Das beste Blattl mit der Luftpistole gelang Markus Eff mit einem 36,1-Teiler. Danach folgten Johannes Bauer (152,4) und Peter Meyer mit einem 284,5-Teiler.

Von Josef Weiß
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!