Mittwoch, 14. November 2018
Lade Login-Box.

 

Duell der Verfolger in Herrnsberg

Herrnsberg
erstellt am 09.11.2018 um 17:28 Uhr
aktualisiert am 09.11.2018 um 21:44 Uhr | x gelesen
Herrnsberg (ghi) Wer kann in der A-Klasse Neumarkt/Jura Mitte den SC Ettenstatt (1.) bezwingen, der sieben Mal zuletzt gewann?
Textgröße
Drucken
Vielleicht schafft es an diesem Sonntag der Tabellenvierte SG Thalmässing/Eysölden (4.), der sich zuletzt allerdings beim 3:2-Erfolg gegen die SF Hofstetten II schwer tat. Auch in Herrnsberg (2.) wird Spitzenfußball erwartet, wenn der Tabellennachbar DJK Burggriesbach/Obermässing (3.) zum Verfolgerduell aufschlägt. Das Hinspiel entschied Herrnsberg knapp für sich. Ein Sieg gegen die DJK Laibstadt (8.) könnte der DJK Weinsfeld (5.) weitere Perspektiven eröffnen. Auf weitere Punkte hoffen die Sportfreunde Offenbau (12.) und erwarten den Tabellennachbarn vom SV Burgsalach (13.). Dazu steht das kleine Derby zwischen dem TSV Meckenhausen II (14.) und dem TV Hilpoltstein II (7.) im Blickpunkt. Des Weiteren treffen die SF Hofstetten II (11.) auf den TSV Freystadt II (10.) und der TSV Greding II (9.) fährt zur SG Nennslingen (6.). Nach ihrem ersten Saisonsieg geht die SG Möning/Rohr II (14.) mit Selbstvertrauen in ihr Heimspiel gegen den BSV Erasbach (10.).
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!