Samstag, 15. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Sportlerwahl des Landkreises Roth beginnt - Ehrungsabend am 11. Januar 2019

16 Nominierte träumen vom Titel

Hilpoltstein
erstellt am 07.12.2018 um 21:07 Uhr
aktualisiert am 07.12.2018 um 21:21 Uhr | x gelesen
Hilpoltstein/Roth (HK) Tischtennis-Asse, Triathlon-Experten, Kunstrad-Virtuosen oder Kraftsport-Cracks: Sie alle haben ihre Heimat in unserer Region. Bei der Sportlerehrung des Landkreises Roth am Freitag, 11. Januar, werden die erfolgreichen Athleten und Athletinnen des vergangenen Jahres ausgezeichnet.
Textgröße
Drucken
Wie vielseitig die Sportszene im Landkreis Roth ist, zeigt ein Blick in die Ehrungsliste: Über 500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus 20 verschiedenen Sportarten werden von Landrat Herbert Eckstein für ihre Leistungen ausgezeichnet. Im Mittelpunkt des Abends steht erneut die Bekanntgabe der Sportler des Jahres und der Mannschaften des Jahres. Gewählt werden sie im Vorfeld von ihren Sportkameraden.

Alle Sportlerinnen und Sportler, die am Ehrungsabend in der Sporthalle an der Nürnberger Straße in Roth mit Urkunde und Medaille ausgezeichnet werden, können an der Sportlerwahl teilnehmen. Dazu erhält jeder Sportler in den nächsten Tagen die Wahlunterlagen per Post oder über die Ansprechpartner der jeweiligen Vereine.

Abgestimmt werden kann per Post, Fax, E-Mail oder über die Homepage des Landratsamtes. "Macht mit und sorgt mit eurer Stimme für ein repräsentatives Ergebnis", appelliert Landrat Herbert Eckstein an die wahlberechtigten Athletinnen und Athleten. Ausgewählt wurden die jeweils vier Nominierten in den Kategorien Sportlerin des Jahres, Sportler des Jahres, Männermannschaft des Jahres und Frauenmannschaft des Jahres von den Sportjournalisten der drei Heimatzeitungen im Landkreis in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt.

Der Stimmzettel, auf dem die jeweils vier nominierten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften abgedruckt sind, muss bis zum Donnerstag, 10. Januar 2019, an das Landratsamt Roth, Büro des Landrats, Weinbergweg 1, 91154 Roth, zurückgesandt werden. Der Stimmzettel kann auch per Fax an (09171) 81-1102 übermittelt werden. Eine Abstimmung ist zudem über das Internet unter www.landratsamt-roth.de/sport möglich. Weitere Informationen zur Sportlerehrung erteilt das Landratsamt Roth unter der Telefonnummer (09171) 81-1347.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!