Mittwoch, 21. November 2018
Lade Login-Box.
 
Bärenstark und trotzdem chancenlos: Tittings Marlene Pribitzer muss sich trotz 396 Ringe Judith Gomez geschlagen geben.
Titting

Heimwettkampf ohne Krönung

Titting (HK) Mit großer Vorfreude erwarteten sie in Titting ihren ersten Bundesliga-Wettkampf. Am Ende wurde es ein Spektakel, dem nur die Krönung fehlte.

Chancenlos in Verbandsliga

Hilpoltstein (mu) Die dritte Tischtennismannschaft des TV Hilpoltstein bleibt in der Verbandsliga bei nur einem Zähler stehen.

Kaum ein Durchkommen gibt es für den TSV Heideck II (hellblaue Trikots) im Derby gegen die SF Hofstetten.
Heideck

Auf Tuchfühlung zum Spitzenreiter

Heideck (HK) Dick im Aufstiegskampf der Kreisklasse Süd bleiben die SF Hofstetten. Das Team von Trainer Mathias Berner gewann am Sonntag das Derby beim TSV Heideck II mit 2:1 und hat nur noch drei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter DJK/SV Wallnsdorf.

Führt das Feld vom Start weg an: Mit fast drei Minuten Vorsprung gewinnt Peter Riccardo Santagati (Startnummer 884) den Kunstweglauf in Rednitzhembach. Auf den Läufer-Cup hat sein Erfolg aber keine Auswirkungen mehr.
Rednitzhembach

Santagati triumphiert in Rednitzhembach

Rednitzhembach (HK) Familientreffen in Rednitzhembach. Mit Axel Ehrhardt hat eine echte Legende der regionalen Läuferszene am diesjährigen Kunstweglauf teilgenommen. Zum ersten Mal seit 2002 hat der 57-jährige Wahlberliner wieder bei einem Laufereignis im Landkreis Roth die Schuhe geschnürt. Ein Besuch bei seiner Enkelin Greta hat es möglich gemacht.

stenogramm

B-Klasse NM/Jura MitteDJK Untermässing - SG Nennslingen/Bergen II 7:2 - 0:1 Markus Brauner (8.), 1:1 Ferenc Lakatos (10.), 2:1 Alexander Lummer (35.), 2:2 Marco Ehrngruber (43.), 3:2 Ferenc Lakatos (55.), 4:2 Christoph Lummer (60.), 5:2, 6:2 Michael Winkler (73.), 7:2 Ferenc Lakatos (80.).

Herrnsberg bleibt dran

Herrnsberg (enc) Die DJK/SV Herrnsberg bleibt dem Tabellenführer der A-Klasse Mitte auf den Fersen.

Laibstadt hat leichtes Spiel

Laibstadt (enc) Einen ungefährdeten Heimerfolg hat die DJK Laibstadt am Sonntag in der A-Klasse Mitte gefeiert.

TSV gibt rote Laterne ab

Meckenhausen (HK) Die zweite Mannschaft des TSV Meckenhausen hat dank eines 3:1-Sieges beim TSV Freystadt II die Abstiegsränge der A-Klasse Mitte verlassen.

Unnötig spannend machen es der aus Göggelsbuch stammende Jonas Fries (links) und sein VfB Eichstätt beim Sieg in Pipinsried.
Pipinsried

Völlig unnötig gezittert

Pipinsried (HK) Der Höhenflug des VfB Eichstätt hält auch nach dem dem 20. Spieltag in der Regionalliga Bayern an. Vor 705 Zuschauern, darunter nicht weniger als 250 mitgereiste VfB-Fans, gewannen die "Jungs" von Trainer Markus Mattes beim FC Pipinsried mit 2:1 (2:0) -Toren.

Fussball in der Region

SV Seligenporten verpasst Sieg in UnterzahlRegionalliga-Absteiger SV Seligenporten blieb in der Bayernliga Nord auch im vierten Spiel in Folge ohne Niederlage und trennte sich von der SpVgg Ansbach 2:2. Dabei mussten die "Klosterer" nach der roten Karte für Fotios Katidis (Unsportlichkeit/40.) mehr als eine Halbzeit lang in Unterzahl spielen.

Albrecht rettet TSV das Remis

Heideck (HK) Nach vier Siegen in Folge haben die Fußballer des TSV Heideck gestern in der Kreisliga Süd erstmals wieder einen Punktverlust hinnehmen müssen.

Zurück in der Erfolgsspur

Meckenhausen (HK) Der TSV Meckenhausen hat sich von der Derbyniederlage bestens erholt gezeigt und beim SV Cronheim die nächsten Punkte gesichert.

Niederlage mit Schlusspfiff

Röttenbach (HK) Ein Gegentor in der Nachspielzeit hat den TSV Röttenbach gestern bei der DJK Limes um einen Punktgewinn gebracht.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)