Donnerstag, 18. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Grafenberg mit bitterer 0:3-Pleite

Eichstätt
erstellt am 16.04.2018 um 22:22 Uhr
aktualisiert am 01.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (wth) Bittere Niederlage für die DJK Grafenberg in der Kreisklasse Neumarkt/Jura Süd: Ausgerechnet gegen den Relegationsplatzinhaber TSV Mörsdorf setzte es eine 0:3-Niederlage, sodass der Vorsprung vor diesem drittletzten Platz jetzt nur mehr zwei Zähler beträgt.
Textgröße
Drucken
Trotz Rang acht sind die Grafenberger jetzt wieder akut in Abstiegsgefahr.

DJK Grafenberg - TSV Mörsdorf 0:3 (0:1): Nach sechs Minuten verhinderte der Pfosten die frühe Führung für Grafenberg, als Daniel Ramers nach einer Ecke köpfte. Die Gastgeber hatten zu Beginn mehr Ballbesitz und kamen auch immer wieder zum Abschluss, große Torchancen waren aber nicht dabei. Das 0:1 für die bis dahin harmlosen Gäste erzielte Florian Gerner in der 25. Minute, als Torhüter Manuel Bauernfeind einen Freistoß nicht festhalten konnte und Gerner den Ball über die Linie drückte. Nur drei Minuten später verhinderte der Pfosten nach einem Kopfball von Ramers zum zweiten Mal einen Treffer für Grafenberg, der kurz darauf erneut bei einem Freistoß nur knapp das Tor verfehlte. Auch die zweite Halbzeit begann mit einer Torchance für Grafenberg, als Marcus Lindner mit dem Kopf knapp daneben zielte. Mit einem lehrbuchmäßigen Konter nach einer Grafenberger Ecke erzielte Mörsdorf in der 52. Minute das 2:0 durch Benjamin Ramsauer. Nach einem Fehlpass der Grafenberger Abwehr markierte Andreas Schmidt in der 58. Minute aus 18 Metern sogar das 3:0. In der Folgezeit versuchten die Gastgeber Druck aufzubauen, scheiterten aber immer wieder an der guten Abwehr der Mörsdorfer. Mit einigen Kontern verpassten die Gäste sogar einen vierten Treffer.

.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!