Samstag, 19. Januar 2019
Lade Login-Box.

 

Ausbildung zum Regelhüter

Neumarkt
erstellt am 07.01.2019 um 19:38 Uhr
aktualisiert am 15.01.2019 um 10:39 Uhr | x gelesen
Neumarkt (mri) Die Schiedsrichtergruppe Neumarkt plant noch vor Beginn der Rückrunde im Kreis Neumarkt/Jura einen Neulings-/Ausbildungslehrgang zum Fußball-Schiedsrichter durchzuführen.
Textgröße
Drucken
Dieser stark komprimierte Lehrgang soll am 16. Februar 2019 im Sportheim des FC Sindlbach starten. In nur drei Unterrichtsblöcken (Samstag, 16. Februar von 9 Uhr bis 16 Uhr; Sonntag, 17. Februar von 9 Uhr bis 12.30 Uhr und Samstag, 23. Februar von 9 Uhr bis 16 Uhr) sollen interessierte Teilnehmer auf die Prüfung am Sonntag, 24. Februar ab 9 Uhr vorbereitet werden.

Diese genannten Termine kann der Teilnehmer noch verkürzen, wenn er sich mindestens eine Woche vor Lehrgangsbeginn anmeldet und sich in einem vorbereiteten Online-Selbststudium das relevante Wissen aneignet. Weitere Infos zur Ausbildung gibt Lehrwart Lukas Lang (lang@bfv. neumarkt-jura. de, Handy 0151 15947578, www. schiedsrichter. bayern). Bei ihm kann man sich auch anmelden.

Alle Vereine im Bereich der Schiedsrichtergruppe Neumarkt werden gebeten, geeignete Sportler zu diesem Lehrgang zu melden, die mindestens 14 Jahre alt sind, Interesse am Fußball haben und bereit sind, neutral und entscheidungsfreudig Spiele zu leiten. Interessierte Frauen und Mädchen sind natürlich auch herzlich willkommen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!