Mittwoch, 19. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

"Amateur des Jahres"

Eichstätt
erstellt am 07.12.2018 um 19:09 Uhr
aktualisiert am 07.12.2018 um 21:21 Uhr | x gelesen
Eichstätt (sze) Thomas Ballbach vom SV Mosbach im Landkreis Ansbach, der in der Bezirksliga Mittelfranken Süd gegen den SV Marienstein und den TSV Greding antritt, hat die bundesweite Wahl zum "Amateur des Jahres" 2018 gewonnen und tritt damit in die Fußstapfen von Vorjahressiegerin Nina Hirsch (SV 67 Weinberg).
Textgröße
Drucken
Der 34-jährige Bankangestellte überzeugte während der einwöchigen Voting-Phase zunächst die Online-Community auf Fussball. de, dem Amateurfußball-Portal des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) und der 20 anderen Landesverbände.

"Thomas ist einer von über 1,5 Millionen Menschen, die mit Leidenschaft und ganz viel Herzblut dafür sorgen, dass der Amateurfußball in Bayern so gut dasteht. Er tritt in der Bezirksliga nicht nur selbst gegen den Ball, sondern engagiert sich als Jugendleiter und -trainer auch intensiv für den Nachwuchs und ist ein großartiger Nachfolger von Nina Hirsch", sagt BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher, der für den Spielbetrieb zuständig ist. Die Online-Abstimmung gab den Ausschlag. Die prominent besetzte Jury mit DFB-Vizepräsident Amateure Rainer Koch, Lothar Matthäus, Annike Krahn, Julian Draxler, Stefan Kuntz sowie den Vorjahressiegern Nina Hirsch und Hanno Makel sahen Ballbach gleichauf mit Marcel Delfs (SC Fortuna Wellsee). Bei den Frauen setzte sich Melanie Bölzle vom TV Derendingen (Württemberg) durch. "Damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Ich kann jedem nur empfehlen, sich ehrenamtlich zu engagieren: Ich lerne jeden Tag dazu und bekomme die Energie, die ich reinstecke, mehr als zurück", so Ballbach, der seit 1990 für den SV Mosbach aktiv ist, die Mannschaft als Kapitän von der A-Klasse bis in die Bezirksliga geführt und mehr als 600 Spiele absolviert hat.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!