Donnerstag, 18. Oktober 2018
Lade Login-Box.
 
Erwischte einen Glanztag: Der Kipfenberger Fabian Lange.
Kipfenberg

Langes Kegel-Feuerwerk

Kipfenberg (EK) Im Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht SVH Königsbronn aus Baden-Württemberg wollten die Kipfenberger Zweitliga-Kegler ein weiteres Mal punkten.

Unsanft gebremst: Der Großmehringer Stefan Hoffmann fällt nach einem Foul von Markus Jörg.
Eichstätt

Spannender Zweikampf

Eichstätt (EK) Der SV Manching II sorgte mit seinem 1:0-Sieg über den SV Kasing wieder für Spannung an der Spitze der Kreisliga 1 Donau/Isar.

Der Jubel kommt zu früh: Kraibergs Rouven Bermann (links) erzielt zwar das 1:0, am Ende unterliegt sein Team aber 2:4.
Ingolstadt

Denkendorf ganz oben

Ingolstadt (nuj) Am elften Spieltag der Kreisklasse 1 Donau/Isar setzte sich der SV Denkendorf durch ein 1:0 in Wolfsbuch an die Tabellenspitze, rangiert damit aber nur drei Zähler vor dem Siebten ...

Auch beim Kopfball ein paar Zentimeter höher: Hilpoltsteins Frank Drechsel (rechts) im Zweikampf mit dem Pollenfelder Stefan Biber.
Eichstätt

Mit Höllentempo

Eichstätt (EK) Böse abgestürzt ist die DJK Pollenfeld an diesem 10. Spieltag der Kreisliga Neumarkt/Jura Süd. Die DJK verlor gegen den TV Hilpoltstein klar mit 0:4 auf eigenem Platz.

Neue Trainer bei den Dukes

Ingolstadt (EK) Kaum ist die Saison für die Ingolstadt Dukes zu Ende gegangen, schon sind die Vorbereitungen auf die dritte Saison in der ersten Football-Bundesliga (GFL1) im Gange.

Erfolgreiches Comeback

Ingolstadt (koi) Mit dem 23. Reisberglauf ist im September die diesjährige Saison im Sport-IN-Laufcup zu Ende gegangen. Am vergangenen Freitag wurden im Gymnasium Gaimersheim die Gesamtsieger der verschiedenen Klassen geehrt. Zusammen mit Organisator Roland Muck haben wir ein Fazit gezogen - und den Blick bereits auf die neue Saison gelenkt.

Gäste haushoch überlegen

Eichstätt (adl) Mit 2:9 hat die Tischtennismannschaft des Polizei SV gegen den TSV Mailing-Feldkirchen verloren und musste somit erneut eine Niederlage verkraften.

A-KLASSEN

Kreisliga Süd10 Tore: Max Heckel (TV Büchenbach).

A-KLASSEN

A-Klasse Süd(wth) Kurz vor der Herbstmeisterschaft steht in der A-Klasse Neumarkt/Jura Süd der FC Berolzheim/Meinheim nach dem 5:1-Sieg bei der DJK Pollenfeld II.

Läufer-Cup macht Halt in Greding

Greding (EK) Zahlreiche Läuferinnen und Läufer aus der Region werden am kommenden Samstag wieder nach Greding pilgern, wo um 14 Uhr der Startschuss für den Altmühl-Jura Halbmarathon fällt.

A-KLASSEN

A-Klasse 1(wth) Auf dem Sprung zur Herbstmeisterschaft in der A-Klasse 1 Donau/Isar ist der FC Gelbelsee nach dem knappen 1:0-Erfolg über Schlusslicht VfB Zandt.

Greding souverän

Greding (wth) Mit einem 4:2(2:0)-Heimerfolg gegen Burgfarrnbach erfreute der TSV Greding seine Anhänger in der Bezirksliga Mittelfranken Süd.

A-KLASSEN

Regionalliga Bayern11 Tore: Kwasi Okyere Wriedt (FC Bayern München II).

Vergeblicher Schussversuch: Der Möninger Martin Schwerdt schießt, bleibt aber an Leon Schraufstetter (links) hängen.
Eichstätt

Abwärtstrend hält an

Eichstätt (EK) Die DJK/SV Wallnsdorf hat in der Kreisklasse Neumarkt/Jura Süd ihren Vorsprung an der Spitze durch das 4:0 in Mörsdorf etwas ausgebaut.

Knappe Angelegenheit: Der Fürther Keeper Leon Schaffran kommt vor Eichstätts Philipp Federl an den Ball.
Eichstätt

"Ein dreckiger Sieg"

Eichstätt (EK) Am Ende zählen nur die Punkte. In einem in der ersten Halbzeit schwachen Spiel der Regionalliga Bayern siegte der VfB Eichstätt gegen die zweite Vertretung der SpVgg Fürth mit 1:0 (0:0). Erst in der 90. Minute erzielte Julian Kügel vor 851 Zuschauern den entscheidenden Treffer. Der VfB bleibt nach diesem Sieg auf dem vierten Tabellenplatz.

Freudlos

Pfaffenhhofen (sfj) Nach dem 3:3 (1:3)-Unentschieden beim FSV Pfaffenhofen konnte der VfB Eichstätt II den Abstand auf einen Relegationsplatz in der Bezirksliga Oberbayern Nord auf zwei Punkte verkürzen.

Kein schöner Tag für Gabriel Rehm. Der Keeper des SV Marienstein kassierte in Roth gleich drei Gegentreffer.
Roth

Zwei Tore zu hoch

Roth (jsl) Das hat man sich im Lager des ASV Zirndorf sicherlich anders vorgestellt: Das Team aus dem Landkreis Fürth hatte vor Saisonbeginn einem Wechsel von der Nord- in die Südstaffel zugestimmt und sich ausgerechnet, in der Bezirksliga Mittelfranken Süd eine gute Rolle zu spielen.

STATISTIK

VfB Eichstätt - Fürth II 1:0VfB Eichstätt: Özhitay, Haas, Zant, Schmidramsl, Steinhöfer, Schelle (67. Schraufstetter/73. Kügel) Fries, Federl, Scintu, Eberle, Lushi (90+2 Schröder).

13.10.2018 - VfB Eichstätt - SpVgg Greuther Fürth II
Eichstätt

Sieg durch starke zweite Halbzeit

Eichstätt (DK) Dank einer deutlichen Leistungssteigerung nach der Pause hat der VfB gegen die SpVgg Greuther Fürth II mit 1:0 gewonnen. Das "Tor des Tages " erzielte Julian Kügel in der 90. Minute, als er einen Freistoß von Jonas Fries einköpfen konnte.

Will einfach nur gut Fußball spielen: Yomi Scintu (rechts).
Eichstätt

Juristisches Nachspiel

Eichstätt (sze) Das Spiel gegen den FC Schweinfurt am vergangenen Wochenende hat man zwar mit 0:3 verloren, doch die Partie geht auf juristischer Ebene in die "Verlängerung": Der VfB Eichstätt hat beim Bayerischen Fußballverband (BFV) Beschwerde wegen "rassistischer Fangesänge" aus dem Fanblock der Gastgeber Beschwerde eingelegt.

Zurück in die Erfolgsspur wollen Jonas Fries und der VfB Eichstätt gegen die SpVgg Greuther Fürth II. Nach einer bisher sehr überzeugenden Saison geht die Mattes-Elf als Favorit in das Spiel. Dennoch warnt der VfB-Trainer vor allem vor dem spielstarken Mittelfeld der Gäste.
Eichstätt

Vollgas gegen die Kleeblätter

Eichstätt (EK) Bevor der Herbst für den VfB Eichstätt mit den Duellen gegen den Zweitplatzierten SV Wacker Burghausen, den Tabellenfünften, den 1. FC Nürnberg II, und den Spitzenreiter FC Bayern München II in die "heiße Phase" geht, empfängt die Truppe um den wiedergenesenen Spielführer Benjamin Schmidramsl morgen (14 Uhr) die SpVgg Greuther Fürth II. Der Zweitliga-Reserve sitzt das Abstiegsgespenst im Nacken.

Ein enges Spiel erwartet Sebastian Schneider (rechts) und die DJK Pollenfeld.
Eichstätt

Erster gegen Zweiter

Eichstätt (wth) Spitzenspiel in Pollenfeld: In der Kreisliga Neumarkt/Jura Süd empfängt Tabellenführer DJK Pollenfeld am Sonntag um 15 Uhr den Zweiten aus Hilpoltstein.

Eine schwere Aufgabe wartet für Roland Hiesch und den SV Denkendorf beim Spitzenreiter Wolfsbuch/Zell.
Eichstätt

Topspiel für Denkendorf

Eichstätt (wth) Spannung nicht nur abends bei den Wahlhochrechnungen, sondern schon zuvor auf dem Fußballplatz verspricht der kommende Sonntag.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)