Bei einer Niederlage im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld (Samstag, 13 Uhr) könnte das sportliche Unwetter noch weitaus dramatischere Ausmaße annehmen. "Wir brauchen gegen die Arminia deshalb einen Hexenkessel", forderte Hollerbach. Nach einer begeisternden Hinrunde beträgt der Vorsprung seiner Mannschaft auf den Abstiegsrelegationsplatz nur noch sechs Punkte. Dort steht die Arminia mit ihrem neuen Trainer Jeff Saibene und kann die seit acht Partien sieglosen Kickers durch einen Auswärtserfolg noch weiter nach unten ziehen.