AS St. Etienne steht zum Verkauf AS St. Etienne steht zum Verkauf
AS St. Etienne steht zum Verkauf
© 2018 SID

Der französische Fußball-Traditionsverein AS St. Etienne steht vor dem Verkauf an US-Investoren. Der im Jahr 1933 gegründete Verein ist in "exklusiven Verhandlungen" mit dem Investment-Unternehmen Peak6, das bereits Anteile bei AS Rom und dem AFC Bournemouth hält, sowie Mehrheitseigentümer beim irischen Erstligisten Dundalk ist. Das gab der Ligue-1-Klub am Dienstag bekannt.

Mit Olympique Marseille befindet sich nur ein französischer Topklub in US-Besitz. Die aktuellen Mehrheitseigentümer von St. Etienne, Bernard Caiazzo und Roland Romeyer, betonten in einem Statement den Erfolg von Europa-League-Finalist Olympique Marseille seit dem Verkauf an den Magnaten Frank McCourt 2016. "Diese neue Phase stellt sicher, dass der Klub für Spitzenleistungen aufgestellt ist und gleichzeitig die Grundwerte behält", sagten Caiazzo und Romeyer.